Noch nie normal gearbeitet, jetzt anfangen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stell dich mit deinen Unterlagen persönlich vor in den Unternehmen die Azubi suchen.

Das geht in allen Bereichen gut wo der Ausbildungsbetrieb recht klein ist Friseur, Supermarkt, Bäkerei,...

In ner Versicherung oder Bank eher schlechter.

Nen guter persönlicher Eindruck der dich Motiviert zeigt mindert ggf den "Lustlos" Eindruck den deine Lücke erzeugt,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast also seit deiner schule vor 10 jahren - garnix mehr gemacht? naja, irgendwann ist immer das erste mal.

wenn du noch was aus deinem leben machen willst, dann fang jetzt endlich an. du hängst deinem jahrgang 10 jahre im leben hinterher. das ist nie wieder aufholbar, aber nun nicht mehr änderbar. such dir dringend eine ausbildung, wenn du denn weißt was du werden willst. und such dir immer wieder jobs, egal als was und egal wo. fang an ins berufsleben reinzukommen.

hat das jc dich mal durchchecken lassen um zu gucken ob noch alles gesund ist bei dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ticco111
08.08.2017, 15:11

naja 8 Jahre :D Hab das Abitur abgebrochen. 

Das JC checkt niemanden durch, höchstens ein Amsarzt. Und ja, ich war lange arbeitsunfähig. In Wahrheit einfach nur krankhaft faul und ziellos.

0

Nimm einfach was, was Mega händeringend gesucht wird: Handwerk, Pflege, Erzieher, Gastronomie... zB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt  für psychisch  erkrankte eigene Stellen,,die zur Integration in den Arbeitsmarkt verhelfen.  Kontakt dazu gibt's  über Gesundheitsamt,  Rehaberater, Casemanagment,  gemeindenahe Psychiatrie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das es geförderte Ausbildungen gibt. Mach dich nicht selbst so schlecht :) Du wirst wenn du eine gute Bewerbung schreibst auch eine Einladung bekommen. Dann werden sie dich Fragen wegen deiner Lücken. Du Antwortest Ehrlich und damit hat sich das doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen viel "Ich will ja, aber...." findest du nicht.

Was hast du nun konkret in den letzten 10 Jahren gemacht, außer vor dem JC abgetaucht und gehofft das sie dir nicht auf den Sack gehen.

Es gibt keine rechtliche Vorschrift, welche dir in den letzten 10 Jahren verboten hat Bewerbungen zu schreiben und selbst aktiv zu werden. Auch bitte nicht, du bist depressiv weil das JC dir keinen Job besorgt hat, sowas nennt man einfach nur "Verantwortung delegieren".

Was möchtest du denn für eine Ausbildung machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ticco111
08.08.2017, 15:13

Wieso 10 Jahre? 7 1/2. 

Krankhaft faul, einsam, viele psychische Probleme usw

Irgendwann vom Amtsarzt für nicht arbeitsfähig erklärt wurden.

Ich bin es aber theoretisch, es ist einfach krankhafte Ziellosigkeit

0

Was möchtest Du wissen?