Noch immer Schmerzen nach Divertikulitis. Ist das normal?

2 Antworten

Um die genaue Ursache festzustellen sollte eine Darmspiegelung gemacht werden, nach 5 Wochen sollte das eigentlich weg sein. Wenn der CRP normal ist, dann ist die Darmspiegelung machbar. Bei entzündeten Divertikeln entsteht immer etwas Narbengewebe, welches mit der Zeit die Darmwand verdickt und reizt, in selteneren Fällen (bei häufigeren Entzündungen) kann die Darmwand auch perforiert werden. Kurzum: Suche nochmal den Facharzt auf, der dir das Antibiotikum verschrieben hat.

Mit Fragen zur Gesundheit bist du hier besser aufgehoben: http://www.gesundheitsfrage.net/

Ich empfehle dir jedoch, dass du einen Facharzt aufsuchst. Falls du dich bei dem bisher behandelnden Arzt nicht gut aufgehoben fühlst, solltest du einen zweiten zu Rate ziehen. Sollten die Schmerzen stärker werden, rate ich dir, eine Notfallpraxis aufzusuchen. 5 Wochen erscheinen auch mir eine lange Zeit.

Was möchtest Du wissen?