Nissen schwarz und weiß? Tot?

1 Antwort

Meine Mâdels, als sie noch jung waren, hatten lange blonde lockige sehr feine Haare. Ich konnte tun was ich wollte, sie brachten andauernd Kopfläuse von der Schule zurück.
Da Lotion draufzuschmieren tat ihnen auf die Dauer weh und griff deren Kopfhaut an.
Also benutzte ich einen elektrostatischen batteriebetriebenen Kamm. Das war damals noch ganz neu und war ziemlich teuer. Hatte sich jedoch gelohnt. Nach dem Bad deren Mähnen vorsichtig langekämmt, Handtuch drüber ("Turban"), trocknen lassen. Dann mit diesem elektrostatischen Kamm durch. Meine Töchtings machten das sogar selber. Wenn der Kamm dann pratzelte, bedeutete das, dass eine Laus da elektrifiziert worden war. Den Kamm aus den Haaren nehmen, die tote Laus abbürsten, und wieder neu anfangen. Bis alle Haare damit durchgekämmt waren.

In den Schulferien war nach etwa einer Woche alles Ungeziefer weg. Ruhe :-)
Jedoch fing der Läusebefall bei jedem Schulanfang wieder von Neuem an :-(

Wie werde ich tote Nissen los?

Hallo ihr lieben. Ich hatte vorkurzem Läuse die nach 4 Goldgeistbehandlungen tot sind aber die Nissen bekomme ich nicht weg. Der Nissenkamm bringt ja bekanntlich nix. Es sind einfach zuviele um sie per Hand rauszuziehen. Das mit Essigwasser hat leider auch nichts gebracht, kennt ihr ein Hausmittel ? Ich möchte jetzt endlich meine Haare färben und schneiden aber ich kann so ja keinen Termin machen.

...zur Frage

Wie bekomme ich tote Nissen aus meinen Haaren?

Hallo, in meinen langen, feinen Haaren habe ich tote Nissen entdeckt. Läuse sind nicht da und die Nissen sind definitiv tot. Mit dem speziellen Nissenkamm gehen die Nissen nicht raus. Dann habe ich mir sagen lassen, dass man die Haare mit Essig ausspülen soll. Auch das hat nicht geholfen. Die toten Nissen gehen zwar etwas aus den Haaren raus, aber nicht mit sehr viel Erfolg.

Habt ihr irgendwelche Erfahrungen/ Tipps für mich?

Ich wollte nämlich bald zum Friseur und mit den toten Nissen im Haar geht das natürlich nicht, das wäre mir peinlich. & außerdem würden sie meine Haare auch nicht schneiden!

Danke!

...zur Frage

Nissen bekämpfen?

Hallo seit seit 2 Wochen juckte mir der Kopf bis zum geht nicht mehr...erst dachte ich es liegt an meinem neuen Babyshampo da ich versuchen will so mild es geht meine Haare zu waschen...dann in der Schule (ich bin 17 und hatte nie davor Läuse) merkte ich das meine Sitznachbarin weiße Punkte auf den Haaren hatte...voller Schock habe ich dann im Internet gesucht ob das dann Läuse sind...Aus Höfflichkeit habe ich nichts gesagt! (Ich weiß war eine dumm Idee aber wir sagt mal einfach so seiner Sitznachbarin das sie vielleicht Läuse hat). Auf jeden Fall fand ich auf meinem Kopf "noch" keine Nissen jedoch hat es gejuckt. Ich hab jetzt 3 Tage hintereinander meine Haare mit Essig gewaschen und dann über Nacht einwirken lassen danach geht es mir immer so 3-4 Stunden gut bis ich dann merke das wieder was krabbelt. Gestern hab ich auch dann ein paar Nissen gefunden die ich dann mit den Nägel rausgezogen hab. Dann am Abend hab ich sogar meine Haare gefärbt weil ich hörte das es hilft. (Wenn jetzt alles sagen warum ich keine spezielle chemische Sachen verwende: Ich hab mir schon so ein Shampoo zum einwirken bestellt und einen Kamm sollte 1-2 Tagen da sein) Jedoch hab ich das Gefühl das ,dass nicht helfen wird. Immer sind die Läuse weg ..schlüpfen die Nissen...dann wasche ich sie wieder...dann sind die... nähme ich mal an tot..jedoch sind dann wieder neue Nissen da...und ich glaub sogar mehr als davor.Ich hab das Gefühl egal was ich mache das die nie aussterben an meinem Kopf. Achja und Bettwäsche wechsel ich auch jeden Abend und gebe sogar ein Handtuch über das Kissen usw... Und ich hab das Gefühl das mir der Kamm nichts bringen wird da diese Nissen an meinen Haaren kleiner als 1 mm sind...( und meine Mutter auf Urlaub ist und sie mir auch bei der Suche nicht helfen könnte) Ich hab sie am Anfang garnicht erkannt bis ich dann richtig hingeschaut hab..Und könnt ihr mir sagen wir lang es dauert bis die schlüpfen....oder was ich jetzt machen kann ohne so viel Geld auszugeben? Soll ich auch nach dem Essigbad die Haare föhnen und anschließend Glätten? Würde das die Eier kaputtmachen/töten? ...Bitte helft mir ...Da ich erst am Mittwoch wieder Schule hab will ich diese Vicher bis dahin los werden...Mit freundlichen Grüßen...

...zur Frage

Was kann ich gegen Nissen tun?

Hallo Community

Ich habe keine Läuse, aber nissen (die eier von Läusen). Ich hatte einmal Läuse vor ca. 2 monaten. Dann war erstmal nichts und seit ein paar tagen sind weiße runde Tröpfchen an einzelnen haarsträhnen dran. Ich hab schon nachgesehen und alles abgecheckt, es sind nissen.

Habt ihr Erfahrungen oder eine Lösung? Es juckt nur leicht, aber sonst sind keine Läuse mehr vorhanden.

Shampoo hab ich dagegen gekauft und probiere es später aus.

Danke für alle Antworten! Lg Patricia 🌸

...zur Frage

Tote nissen :o?

Ich hatte vor ca. 3-4 Monaten läuse hab aber nicht alle nissen raus bekommen habe heute meine Haare mit einen nissenkamm durchgekämmt und habe braune dünne nissen im kamm entdeckt mich juckt es auch nicht kann es sein das die nissen von letzten mal stammen?

...zur Frage

nissen?läuse?

hallo! gestern haben wir bei mir läuse entdeckt und sehr wenige nissen, die meisten hingen aber auch schon in der mitte eines haares, klebten da aber fest und waren schwarz. sind die dann schon tot? hab gestern meinen kopf zweimal mit läuseshampoo behandelt und mit ner badehaube und so gel gegen läuse geschlafen, alles schon abgelaufen nebenbei bemerkt, wir hatten gestern abend nichts anderes mehr. ist es schon zu spät und da sind noch viel mehr läuse? wir haben eben meinen kopf auch nochmal gewaschen und mit kokosöl eingerieben, damit meine haut sich ein wenig beruhigt und meine mutter hat nochmal geguckt und zum hundertsten mal durchgekämmt mit einem nissenkamm und es is nix rausgekommen, im gegensatz zu gestern wo es um die 6-7 läuse waren. mein kopf juckt aber immer noch total und meine mum holt gleich noch was richtiges aus der apotheke. meint ihr da sind noch viele läuse und nissen bzw ist es schon zu spät? mein kopf hat nämlich vor gestern schon seit 1 1/2 wochen gejuckt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?