Neues Darlehen während der Trennungszeit

1 Antwort

Nein ,wenn Du und er nicht mehr im selben Haus gewohnt hab,also Wohnlich getrennt, du nicht auf diesen Kredit mit Unterschrieben hast ,ist das nur seiner!!Denn kann er nicht mit in die Scheidung laufen lassen aber in so einen Fall solltest Du einen eigenen Anwalt bei der Scheidung haben!!

2

Hallo Danke für die Antwort. Habe einen Anwalt der meint aber dieses neue Darlehen gehört zu den gemeinsamen Schulden weil die Scheidungspapiere noch nicht zugestellt waren.Ich verstehs auch nicht und ich fühl mich auf gut Deutsch gesagt besch....

0
18
@meine56

Ich habe das gerade hinter mir, ist ein schlechter Anwalt,wie gesagt wenn ich Räumlich getrennt wart, Du als Getrenntlebend warst dann hast Du mit den Schulden nichts tun!!!! Such dir einen Neuen Anwalt

0
2
@McKean

Hallo Danke bist Du Dir da auch ganz sicher ? Habe das Thema bei meinem Anwalt ein paar mal angesprochen und er verneint es jedesmal es sind immerhin 25.000,--Euro Die dann zu den gemeinsamen Schulden hinzukommen würden. Ein Gerichtsurteil würde mich brennend interessieren Vielen Dank

0
18
@meine56

Ja da bin ich mir ganz sicher ,ich habe genau das gleiche schon hinter mir und wie gesagt bei mir wurde das nicht in die Berechnung mit genommen,weil es sich Ausschließlich um sein Kredit handelt und wir nicht mehr zusammen gewohnt haben! Die Scheidung kam auch erst 1 Jahr später!

0
2
@McKean

Leider ist es bei mir anders wir sind selbstständig,haben gemeinsam den Betrieb aufgebaut und zusammen Darlehen aufgenommen.Das neue Darlehen um welches es sich dreht hat mein Mann ein Jahr nach meinem Auszug aufgenommen. Und da ich Zugewinn bekomme und es da einen sogenannten Stichtag gibt , wird das neue Darlehen zu den gemeinsamen Schulden gerechnet. Er wird noch mehr drehen damit er besser dasteht als ich, er möchte ja mit seiner neuen Leben wie er gesagt hat.Mal sehen was noch auf mich zukommt. Trotzdem vielen Dank

0
18
@meine56

Ich würde trotzdem versuchen mit einen anderen Anwalt dagegen anzugehen, du kannst Dir Beratungsscheine beim Gericht holen für einen Rechtsanwalt und wendest Dich an die Rechtsanwaltskammer um da den passenden Anwalt zu suchen! Viel Glück

0

Wer hat Erfahrung für den Zugewinn bei der Scheidung, Ehemann hat Insolvenz?

Wer kann mir helfen? Scheidungsantrag Aug 2008, Scheidungsurteil Sept. 2010. Insolvenz der Ehemann (39000 € ) Febr. 2010. Zugewinn der Ehefrau 150000 € während der Ehe als Immobilie. Ehemann null, außer Schulden. Wieviel geht in die Insolvenz? Was bekommt der Ehemann und was bleibt für die Ehefrau übrig? Werden die 39000 von der Gesamtsumme abgezogen und der Rest durch 2 geteilt?

Vielen Dank

...zur Frage

Leverage Effekt (Hilfe bei der Berechnung)?

Ich komme leider aufgrund der richtigen Berechnung auf eine falsche bzw. unrealistische Zahl. Würde mich freuen wenn mir jemand bei dieser folgenden Aufgabenstellung meinen Fehler aufzeigen könnte:

Die GmBH verfügt über 600.000.000. Sie plant den Bau eines Bürogebäudes um es zu vermieten. Die Investitionssumme beläuft sich auf 15.000.000.000. Die variablen Mieteinnahmen liegen bei 5.000.000 pro Jahr. Die GmbH prüft folgende Optionen:

1.      Option: Finanzierung Bürogebäude unter Einsatz gegeben EK von 600.000.000 sowie Aufnahme Darlehen 900.000.000 zu 2,00 %

2.      Option: Finanzierung des Hauses unter Einsatz 300.000.000 Eigenkapital sowie Aufnahme Darlehen von 12.000.000.000 zu 2,20 %

Aufgabe: Rechnerisch aufzeigen welche Wirkung der Leverage Effekt hat

Ich habe folgendermaßen gerechnet:

GKR: JÜ+FKZINSEN*FK / Gesamtkapital * 100

5.000.000+0,02*900.000.000 / 15.000.000.000

0,00153 = 0,153%

EKR: GKR + (GKR - FKZINS)* (FK/EK) * 100

0,153% + (0,153% - 0,02)* (900.000.000/600.000.000) *100

= -2,77%

Eigentlich müsste sich bei der Berechnung des EKR ein Prozensatz zwischen 10-15% ergeben. Deswegen ist das Ergebnis falsch, aber ich sehe leider nicht den Fehler.

Über Tipps und Hilfe bei der Berechnung freue ich mich sehr.

...zur Frage

Kann ich ein Darlehen bei der Arge beantragen?

Hallo ich habe eine frage. ich würde gerne bei der arge ein darlehen beantragen. weil ich schulden habe bei vodafone, strom und mein vermieter(von der damaligen wohnung) rund gerechnet 1500 euro. hätte ich chancen auf ein darlehnen ? bekomme seit januar harz vier und das wird erstmal so bleiben da ich gesundheitlich erkrankt bin. würde mich auf antwort freuen da ich mit mit solchen sachen nicht so auskenne. mfg

...zur Frage

Schwein

Hallo , Ich bin seit 20 Jahre verheiratet .Wärend unserer Ehe hat mein Mann ein Haus im Ausland gekauft .1 Jahr später hat er den den Kaufvertrag auf den Namen seines Bruders gemacht .Weil er bei der Scheidung mir mein Anteil nicht geben möchte . Mitlerweile sind wir seit über 3 Jahren getrennt . möchten uns scheiden lassen, und das Haus läuft auf seinen Namen wieder ,aber er sagt jetzt zum Anwalt das Haus hat er seinem Bruder geschenkt bekommen . In dieser Zeit war ich in der Ausbildung und Erziehungsjahr .Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Danke jetzt schon mal

...zur Frage

Erbrecht? Darlehen?

Meine Ehefrau ist gestorben. Wie haben ein Testament in dem wir uns gegenseitig als Erben eingesetzt haben. Ihre 2 Kinder aus 1. Ehe sollen ein Pflichtteil erhalten. Meine Ehefrau hat während der 20 jährigen Ehe mehrere große Geldbeträge

als zinsloses Darlehen erhalten bezahlbar spätestens nach dem Tode. Dieses Darlehen unterliegt keinen Verjährungsfristen. Es existieren mehrere Darlehensverträge diese wurden nicht bei einem Notar angefertigt. Das Darlehen und Beerdigungskosten übersteigt das Erbe.

Die Kinder sowie die Eltern meiner Ehefrau fordern Ihren Erbteil. Weiterhin hat meine Ehefrau noch einen Bruder und drei Halbgeschwister erben diese auch? Wie sieht es

mit dem Erben aus: Werden erst die Schulden getilgt? Oder wie geht das wer hat einen guten Rat für mich.



...zur Frage

Was möchtest Du wissen?