Neuer Partner hat Probleme mit meinem Kind...

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ein Mann eine Frau mit Kind nimmt, einfach ausgedrückt, ist er nun mal "ERsatzpapa", ob ihm das gefällt oder nicht. Und wenn er das nicht will und kein Interesse an deinem Kind hat, weißt du wie der Hase läuft und lass ihn laufen bzw. geniess es so lange es geht und dann tschüss. Obwohl, ehrlich gesagt, ich so etwas meinem Kind nicht zumuten wollte.

GuterWolf, Du hast hier die klarste Ansage gemacht und ich bin erschrocken. Über mich und die Situation. Ich danke Dir, das hat mir sehr deutlich (noch deutlicher als die anderen Antworten, die auch schon sehr hilfreich sind) die Augen geöffnet und ich werde das so für mich und mein Kind mitnehmen.

0
@melle050976

wünsche dir, dass du einen Mann findest, der euch Beiden das gibt, was du dir wünscht, für dich und dein Kind - gibt bestimmt den Richtigen, man weiß nur nicht wann er kommt...

Trotzdem, viel Glück euch Beiden.

0

Anscheinend ist er nicht "reif" genug für diese Beziehung. Er möchte anscheinend was unproblematisches, eine Frau die sich um IHN kümmert, und wo ER die erste Geige spielt. Er will keine Verantwortung, noch nichtmal als Freund für den Zwerg. Manche Männer kommen nicht damit klar, dass für viele Mütter erstmal die Verantwortung für das Kind steht. (Es gibt natürlich auch andere Frauen, die für ihre neue Beziehung das Kind hintenan stellen)

leider gibt es genügend solcher frauen

0

Ich wünsche mir ja eigentlich nur ein bisschen Normalität. Wir gehen ja nicht mal zusammen einkaufen, weil er erst so spät zu uns kommt...

0

wenn du den mann liebst und er dich dann muss er dich so nehemen wie du bist. du hast nun mal ein kind und wenn dein freund das kind nicht richtig akzeptiert dann akzeptiert er dich auch nicht. tu deinem kind zu liebe den schlussstrich ziehen und lass den mann im regen stehen so wie er es mit dir auch macht. dein sohn merkt das auch das er nicht akzeptiert wird und wird dadurch auch verletzt. und es ist bestimmt nicht schön für ihn. du kannst mit deinem sohn auch alleine schöne stunden verbringen und irgendwann findest du auch den richtigen mann für dich und deinen sohn.

Darf sie mich Rausschmeissen AUs der gemeinsamen wohnung

Es Geht sich darum Das Meine Ex mit der Ich ein Kind habe mich Aus der Wohnung geworfen hat (Die arge zahlt die miete) und mir ihren neuen vor die nasse gesetzt hat was ich nachher aber erfahren habe erst und jetzt wenn ich ihn rausschmeißen will sagt sie dann geht sie und nimmt den kleinen weg haben gemeinsames Sorgerecht Das Problem ist unser Sohn fast 2 schläft noch im Schlafzimmer mit wo die 2 jetzt auch schlafen und Sex haben was kann ich machen ohne das es meinem Sohn schadet zum schluss

...zur Frage

Neuen Partner, heute sein Kind kennengelernt. Wann meine Kinder vorstellen?

Hallo,

Seit letzten Sommer ist es ein hin und her zwischen mir meinem Noch-Mann gewesen. Bis er sich in eine andere verliebt hat, sich aber auch nicht richtig von mir trennen wollte. Als hatte ich ihm die Pistole auf die Brust gesetzt. Also hat er sich Neujahr gegen mich und unsere Kinder (8 und 10 Jahre) entschieden aber auch gegen die andere Frau. Das wir getrennt sind wissen die Kinder seit Ende November aber ausgezogen ist er erst am 1.2. Nun habe ich vor ca 4Wochen einen Mann ( T. ) kennengelernt. So weit so gut.... er ist toll, charmant, lieb, zärtlich, Verständnisvoll, attraktiv, Kinder lieb, hat einen 9jährigen Sohn.... alles Dinge die ihn für mich wahnsinnig attraktiv machen. Wir haben uns mittlerweile 10mal getroffen. Gestern Abend waren wir im Kino und ich habe dann das zweite mal bei ihm geschlafen. Unüberlegt habe ich erwähnt das ich meine Kinder erst um 17uhr abholen muss. Also hat er mich mit zu dem Geburtstag seines besten Freundes mitgenommen. Inkl seines Sohnes. Es war ein schöner Tag und alle haben mich herzlich aufgenommen und waren super. Auch sein Sohn.... irgendwie fühle ich mich jetzt im Zugzwang das er meine Kinder kennenlernt. Nur eine Freundin weiß von T. Ich weiß nicht ob ich es meinen Kindern schon sagen sollte. Es sind beide noch sehr traurig wegen dem Auszug des Papas. Ich bin aber gefühlsmäßig an einem Punkt wo ich ihn gerne öfter sehen würde als 1-2mal die Woche und das auch nur bei ihm bzw wenn wir zusammen ausgehen. Fänd es auch mal schön wenn er Abends (wenn die Kinder schon im Bett sind) mich besuchen kommt. Aber das ist ihm zu heikel weil die Kinder ihm nicht kennen.

Stecke irgendwie in der Zwickmühle.... höre ich auf mich und meine Gefühle, bin also egoistisch oder warte ich lieber noch und bin leicht gehemmt

...zur Frage

Zusammenziehen mit Mann in Scheidung und Kind?

Hallo zusammen. Ich habe da ein wichtiges Anliegen und zwar: Ich habe einen Freund, der sich in der Scheidung befindet und er hat eine 2 jährige Tochter. Mit der Kleinen komme ich echt super zu recht und sie mag mich sehr. Jedoch benutzt seine noch Ehefrau die Kleine als Druckmittel um uns auseinander zu bringen und verbietet uns zusammen zu ziehen. Ich weiß dass sie nichts machen kann gesetzlich wenn ich Zeit mit ihm verbringe und das Kind dabei ist, solange das Wohl des Kindes nicht gefährdet ist aber wie ist das mit Zusammenziehen? Kann sie da irgendetwas tun? Wie sieht das gesetzlich aus? Muss mein Freund Angst haben, dass die Frau ihm das Kind wegnimmt? Zu der Mutter: Sie hat eigentlich kein Interesse an dem Kind, hat keine Arbeit, hat sich nach Leipzig verzogen (3 Std von uns entfernt ) und ihre Wohnung wird vom Staat finanziert. Sie kann sich finanziell nicht um das Kind kümmern und hat auch sonst keine Ahnung wie man ein Kind versorgt, erzieht, beschäftigt usw.

...zur Frage

Pause in Beziehung kann dass klappen?

Viele Frauen die ihren freund schon seit einem langenzeitraum haben 4 Jahre + und noch nie einen anderen sexual Partner würden gern mit anderen Schlafen um sich mal auszuleben wollen dabei aber nicht den Partner verlieren.

Findet mann nach so einer Pause wieder zusammen ?

Könnt ihr das nachvollziehen?

Habt ihr erfahrungen damit ?

PS: nicht persönlich beziehen es ist nur eine riesen Diskussion bei uns im Freundeskreis darüber ausgebrochen ist^^

...zur Frage

Beziehung ohne körperliche Nähe möglich?

hallo

Aufgrund zweier nicht ganz freiwilligen sexuellen Erfahrungen verachte ich körperlich nähe, es geht einfach nicht mehr ... Mich kann man in arm nehmen und küssen solange keine Gefühle von dem "Partner" im Spiel sind , weil ich in der Hinsicht einfach abgestumpft bin .. allerdings wenn Gefühle im Spiel sind dann bekomme ich panikattacken .....

Was mich auch totdl ankotz t , ich fange langsam an vertrauen zu nem Jungen auf zu bauen den ich sehr mag , wir haben ein freundschaftliches verhältniss und von meiner Seite aus ist da mehr als nur Freundschaft , allerdings würde ich nie ne Beziehung mit ihm eingehen wollen, da ich einfach zu viel schiss vor der körperlichen Nähe habe außerdem unsre Freundschaft nicht gefärden will...

Jetzt ist meine Frage an euch , denkt ihr es ist möglich eine funktionierende Beziehung zuführen ohne körperliche Nähe und Sex ?

schonmal Danke für eure Antworten LG

...zur Frage

Betrügt man, in einer "glücklichen beziehung"?

Wer hat recht? Was meint ihr dazu? Ich finde das was gewaltig schief läuft, in der Beziehung wenn man einen Betrügt, da muss man einfach unglücklich in der Beziehung sein, oder weil der Partner nicht das erfüllt was der andere will etc. Auf jeden Fall stimmt dann meiner Meinung etwas mit der Beziehung nicht. Ein Freund meinte, das es nicht daran liegt, das man super glücklich in der Beziehung ist, und trotzdem betrügen kann, einfach weil man was verpassen könnte, aber wenn man doch in einer glücklichen Beziehung ist, tut man sowas nicht. Man hat ja alles was man möchte find ich. Ich kann seine weise ja auch teilweise verstehen, aber irgendwie auch garnicht. Wir hatten eben eine Diskussion, was meint ihr dazu? :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?