neuer Mitbewohner duscht sage und schreibe 45 Minuten, mein Gott was nun?

11 Antworten

Jeder zahlt, was er verbraucht. Weißt euren Mitbewohner auf seinen hohen Wasserverbrauch hin und sagt ihm, der er einen erheblich größeren Anteil der Wasserrechnung zu zahlen hat. Wenn er das nicht macht, schmeisst ihn einfach heraus. lg. renate

du schon wieder mit deinem Spruch

0

Wie währe es mit Reden? Vermutlich kommt er aus einem Zuhause wo Mutti hinterher das Bad geputzt hat und wo nicht aufs Geld geachtet werden muss. Er muss das erst lernen. Vermutlich hat er sich gar keinen Kopf gemacht, das Sparen und putzen jetzt dazu gehört. Wenn ihr allerdings geredet habt und es ändert sich nichts, dann setzt ihn wieder raus. Jemand der sich nicht anpassen kann, hat in einer wg nichts zu suchen

Aus diesem Grund ist er bestimmt von zu Hause raus geworfen worden.Zu langes Duschen und dann hat sich nicht an die Kosten beteiligt. Zusammen setzen das er dann mehr bezahlen muss, wenn er so ausgiebig Duschen möchten. Verbieten kann man man ihm das lange Duschen nicht. Wenn er nicht damit einverstanden ist, setzt ihn vor die Tür. Das man als Frau fünf Minuten benötigt ist eine Wunschdenken, Stoppuhr anmachen und dann mal aufs Display schauen. Da werden garantiert mehr wie fünf Minuten darauf stehen.

Wie viel kostet es ca. wenn man 40 Minuten lang duscht?

Die Frage interessiert mich einfach so sehr. Also wie viel würde es so ca. kosten wenn man 40 Minuten lang duschen würde?

...zur Frage

Wieviel Liter Wasser verbraucht man beim Duschen (5 Minuten)?

Und wieviel verbraucht eine Spar-Brause?

...zur Frage

Bei Freundin duschen, Handtücher?

Die Frage ist etwas komisch aber wie macht ihr das wenn ihr bei der Freundin oder Freund duscht? Weil ich eine Woche bei ihr bin und ich denke ich nehme ja die eigenen mit, aber wenn sie nass sind kann ich die ja nicht in die Tasche tun, bin da grad etwas ratlos. Danke

...zur Frage

Ist es schlecht für die Haut, wenn man jeden Tag kalt duscht?

Hallo. Ich wollte anfangen jeden morgen 5 Minuten kalt zu duschen. Ich will ohne Shampoo duschen. Es wird ja immer gesagt das wenn man jeden Tag duscht es schlecht für die Haut ist, da die fett auf der Haut oder so weg gespült wird. Gilt das auch, wenn man kalt duscht und ohne Shampoo? Also ist es schädlich für die Haut wenn ich jeden Morgen kalt dusche (5minuten)? Ich will dann noch 3-4 mal die Woche warm Duschen damit ich sauber bin. Also insgesamt dusche ich dann 10-11 mal die Woche. Danke :-)

...zur Frage

Krank werden durch duschen?

Wird man krank wenn man mit kalten Wasser duscht und sich dann für eine Stunde ans geöffnete Fenster setzt?

...zur Frage

Verdursten trotz Duschen?

Kann man, wenn man duscht trotzdem verdursten, weil ja Wasser auch auf dem Körper dirch die Poren geht, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?