Meine Eltern verbieten mir zu duschen!

24 Antworten

Ich bin 15 und dusche jeden 3. Tag 15-20 Minuten, obwohl ich sehr lange Haare habe langt mir die Zeit locker. Du verschwendest ja deine ganze Freizeit und Trinkwasser wenn du so lange duschst. Und der Schutzfilm der Haut wird zerstört wenn man sie jeden Tag schrubbt und einseift. Aber wirklich toll finde ich das du nicht jeden Tag die Haare wäschst, so wie ein paar Mitschülerinnen von mir. Ich finds auch gut was deine Eltern vorhaben. --Also du musst versuchen dich nur auf die "Arbeit" zu konzentrieren (ich verfalle manchmal in Gedanken und versuche dann mich zu beeilen während ich mich an die wichtigen Dinge erinnere die ich noch erledigen muss): Haare ganz kurz nass machen, dann Wasser sofort abstellen. Haare einschäumen. Wenn du das Wasser wieder andrehst sofort den Kopf ganz drunter stellen und während du dich am restlichen Körper wäschst wird automatisch schonmal Shampoo abgespült. Nimm nun am besten den Brausekopf in die Hand und gehe damit dicht über den Kopf, EINMAL von rechts nach links und von vorn nach hinten über den ganzen Kopf. Dann kurz durch die Haare und den Strahl auf die Haarspitzen halten. Kurz die Haut abspritzen und Wasser ausstellen. Fertig :). Gut ist es wenn du vor dem Essen duschst und somit zu einer bestimmten Uhrzeit fertig sein musst, stelle dir dazu eine Uhr vor die Dusche auf die du immer wieder schaust (das mache ich auch manchmal); oder Dusche wenn du total müde bist und unbedingt ins Bett willst, dann gehts bestimmt schneller. --Ich hoffe du kannst die Tipps umsetzen. Viel Erfolg.

Ich dusche gut 10 Minuten, mit Haarpackung, Gesichtspeeling und rasieren.

Dafür gönne ich mit einmal die Woche eine Badewanne, so richtig schön dekadent mit leckerem Badezeug, Buch, Kerze und eiskaltem Saft (ein Zugeständnis an den Kreislauf, ich bade gerne richtig heiß^^)
Wenns draußen wirklich üsselig ist oder mir nicht gut ist können die Wannen auch häufiger werden, nur übertreiben will ich es nicht - die Nebenkosten sind sonst die Rache.

Ich dusch 20min wenn ich lange dusche, und dann mekkern meine Eltern auch schon rum, 45 min... Bist du ein Fisch? Ich würds mal mit ner kalten Dusche versuchen, dann braucht man höchstens 10 min.

Ich bin vom Sternzeichen fisch ;D

0
  • Was in aller Welt machst du die ganze Zeit unter der Dusche? Vielleicht solltest Du Dich auf WASCHEN beschränken und nichts anderes dort machen?
  • Nassmachen, komplett einseifen, abspülen... fünf Minuten. Von mir aus für Mädchen mit Haarewaschen noch nochmal fünf Minuten dazu, wenn es sehr ausgiebig gemacht wird. Mehr Zeit kann man gar nicht für Waschen und Seifen selbst brauchen.
  • Du musst da einfach ewig rumstehen oder andere Dinge machen als waschen. Denkn mal drüber nach und sei ehrlich zu dir selbst.
  • Ganz ehrlich, so langes Duschen ist völlige Geld-, Energie- und Wasserverschwendung. Wenn du das selbst bezahlen müsstest, würdest Du es nicht so wild treiben.

Bei mir dauert das höchstens eine Viertel stunde. Wasser an, Shampoo rein haare auswaschen, Spülung rein, einwirken lassen, in der zeitbezogne rasieren Spülung ausspülen und dann den Körper mit so nem duschpüschel und Body dusch Zeugs säubern. Was machst du denn 45 Minuten unter der Dusche?

Und kälter Stellen. Nicht kalt, aber so das man sich nicht wie im Whirlpool Pool fühlt. Dann fällt es nicht so schwer raus zu gehen

0

*Duschgel

0

Was möchtest Du wissen?