Reicht es, wenn man sich alle 2-3 Tage duscht und sich täglich wäscht?

18 Antworten

Täglich duschen sollte nur, wer stark schwitzt, schmutzig ist oder Körpergeruch hat.

Durch ein zu starkes und zu häufiges Waschen wird der Haut eine Menge Körpereigenes Fett entzogen.

Der wichtige Säureschutzmantel der Haut und die Hautflora, welche einen eigenen, natürlichen Schutz gegen schädliche Umwelteinflüsse, Krankheitserreger und Austrocknung bilden, werden angegriffen und zerstört, d.h. die Haut verliert dadurch Feuchtigkeit und Schadstoffe können so ungehindert eindringen.

Tägliches Baden oder Duschen kann für die Haut also zur Belastung werden. Ekzeme können die Folge sein.

http://www.dariusalamouti.de/schoenheitslexikon/d/duschen-baden/

LG

Neeeein, das ist völlig genug!! Andere Leute behaupten stolz jeden Tag zu duschen und damit total hygienisch zu sein. Das ist Schwachsinn. Denn zu viel duschen, zerstört dein Körper. Nicht alle Bakterien auf deiner Haut sind schlecht, sie schützen dich vor Krankheiten etc.. Und wenn du anfängst deine Haare jeden Tag zu waschen, hast du das Problem, wenn du ein Tag deine Haare nicht gewaschen hast, sie völlig fettig sind!

Empfohlen wird von Experten: Wenn du dich duscht, immer OHNE Shampoo und Duschgel, das macht deine Haut kaputt, wenn du es zu oft anwendest. Nur ca. 2 mal in der Woche solltest du diese "Kuren" verwenden.

Lg, Laneiges

Bei manchen Menschen reicht einmal am Tag Duschen nicht, bei anderen ist es so wie du es machst sicher für die Umwelt erträglich. Wie stark du müffelst, kann man hier schlecht beurteilen, aber wie oft und auf welche Art und Weise man Körperhygiene betreibt, ist sehr stark von der Zeit und Gegend, in der man lebt abhängig. Bis vor wenigen Jahrzehnten, hat man, wenn überhaupt, nur einmal in der Woche gebadet und das war gegenüber einmal im Jahr schon ein gewaltiger Fortschritt. Zu viel Waschen ist übrigens auch nicht gesund, die Haut ist eigentlich ein Organ, das sich selber regulieren kann. Trotzdem haben wir heute andere Vorstellungen davon und waschen uns täglich. Aus medizinischer Sicht ist das nicht unbedingt nötig, wie du selber es handhabst solltest du auch von deiner Umwelt abhängig machen. Wenn die die Nase rümpfen, dann öfters duschen ;-)

ne das reicht eigentlich völlig aus! jeden tag duschen/baden ist echt ungesund für die haut, weils den schutzmantel zerstört:) wenn du jetzt nicht gerade jeden tag leistungssport machst ist das eig genau richtig so.

Ist schon in Ordnung denke ich. Solltest du Sport betreiben, oder etwas riechen wuerde ich aber oefter duschen

Was möchtest Du wissen?