Hallo, die Deutschlandcard lohnt sich. Ab 100 Punkten, entspricht 1 Euro, kann man an der Kasse das Guthaben verrechnen lassen, man muss nur die Karte zeigen. Das habe ich schon oft gemacht, weil ich sehr viel im Edeka einkaufe. Auf dem Kassenbon steht unten immer der aktuelle Punktestand, wenn man die Karte vorgezeigt hat.

Nettocard? Weiß ich nicht.

...zur Antwort

Ich würde in einen ofenfesten Topf oder ähnliches Wasser füllen, in den Ofen hineinstellen und den Ofen auf 200 Grad einstellen und das Wasser verdampfen lassen. Durch den Wasserdampf müssten die schwarzen Krusten weicher werden und lassen sich dann vielleicht wegputzen.

...zur Antwort

Beschäftige Dich mit irgendwas, das Dich total ablenkt, z. B. ein Konsolenspiel spielen, dieses unangenehme Gefühl geht von selbst weg.

...zur Antwort

Vitamin C nehmen, das verbessert die Eisenaufnahme im Körper.

...zur Antwort

Man kann auch als Erwachsener eine Lehre machen, da gibt es keine Altersbegrenzung. Allerdings muss man einen Ausbildungsbetrieb finden, der einen einstellt.

...zur Antwort

Vielleicht helfen ein paar Tassen frisch zubereiteter Fencheltee am Tag. Da geht dann die Luft aus dem Bauch raus. Fencheltee ist nicht teuer, schadet nicht.

Woher der Blähbauch kommt, kann ich auch nicht sagen.

...zur Antwort

Interessanter Inhalt ist wichtig. Mindestens einmal pro Woche etwas posten. Ich persönlich habe gemerkt, wenn ich Leuten folge (deren Inhalt mich interessiert und die Ähnliches wie ich posten), werden diese Leute auf mich aufmerksam und folgen mir teilweise auch. Also selbst Leuten folgen bringt neue Follower.

Ich bin kein Profi auf Instagram, aber vielleicht helfen diese Tipps weiter.

...zur Antwort

Hallo,

wenn man viel Geduld hat, kann man mit Online-Umfragen ein kleines Taschengeld verdienen. Man muss schon einige Umfragen beantworten, bis man zur Auszahlungsgrenze kommt. Bei einigen Anbietern ist ärgerlich, dass man nichts bekommt, wenn man eine Umfrage angefangen hat und nach einigen Minuten als nicht geeigneter Teilnehmer rausgeworfen wird.

Ich bin bei einigen Umfrageportalen angemeldet. Meine Lieblingsseiten sind YouGov und Opinionbar (von diesen und von anderen habe ich schon Geld erhalten). Es gibt aber auch einige Anbieter, die ich noch nicht getestet habe, die können auch gut sein.

Ich empfehle die Webseite von Marco Jahnke, er hat schon so einiges getestet:

http://www.360-projects.de/umfragen/

...zur Antwort

Wenn Du mit dem Guthaben etwas Gutes tun möchtest: Man kann per SMS z. B. an die SOS Kinderdörfer spenden, 5 Euro oder 10 Euro, das geht dann vom Handyguthaben weg.

https://www.sos-kinderdorf.de/portal/spenden/spenden-und-helfen/weitere-spendemoeglichkeiten/spenden-per-sms

...zur Antwort