Neuen Kakadu 1 Tag ohne Voliere halten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du wirst an dem Kakadu nur genauso lange Freude haben, bis er iin die Geschlechtsreife kommt.

Wieso legt ihr euch nur einen Kakadu zu? Ihr lebt doch auch nicht alleine, ohne Kontakt zu Artgenossen?

Ich habe 8 Papageien, die sind alle Secondhandvögel, die mal von Leuten gekauft wurden, die sich mal eben so einen Papagei "zugelegt" haben.  Eine davon hat im Alter von nur 3 Jahren, sogar schon 5 Besitzerwechsel mitgemacht.

Wie halbsowichtig schon richtig geschrieben hat, man braucht keine Voliere. Äste gibt es gratis, Haselnuss z.B. wächst fast wie Unkraut und man kann die immer wieder erneuern, so ist auch das Nagebedürfnis der Papageien gestillt. Volierenhaltung zumal die Zimmervolieren ein lächlerlicher Witz sind, was die Größe angeht, ist grausam. Die müssen fliegen können, die Flügel haben sie nicht umsonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zu vergessen, die Papageien sind bei der unteren Naturschutzbehörde meldepflichtig!

Sollte das nicht geschehen, droht die Beschlagnahmung. (Ich habe einen vom Senat Berlin beschlagnahmten Papagei und habe mit dem Senat einen Pflegevertrag). Die Amazone wurde beschlagnahmt, nachdem dieser innerhalb von 4 Wochen dreimal den Besitzer gewechselt hat und der letzte ihn endlich anmelden wollte. Dabei wurde eben festgestellt dass er nicht angemeldet war und wurde deshalb beschlagnahmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst dir zwei Kakadus zulegen. Alle Papageien sind Schwarmvögel und dürfen auf keinen Fall alleine gehalten werden. (Das wird zwar immer noch manchmal getan, ist aber übelste Tierquälerei.)

Im Prinzip kommen Kakadus komplett ohne Voliere aus. Du musst nur genug Äste als Landeplätze im Zimmer verteilen. Dann sitzen sie am liebsten auf den Ästen, weil es besser für ihre Füße ist als deine Möbel - und du kannst den Dreck darunter mit Zeitungspapier auffangen.

Allerdings rate ich dir, den Vogelkauf aufzuschieben, bis du dir etwas mehr Ahnung angelesen hast. Das mit der Paarhaltung wäre niemals an dir vorbeigegangen, wenn du Seiten wie www.vogelforen.de gelesen hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich vorher informiert? Kakadus sind Schwarmvögel! Einzelhaltung wäre quälerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Geht,wasser und Futter rein fertig !Brauchst auch keine Nachtschicht einzulegen ! Die Tür würde ich allerdings über Nacht verschliesen ! Mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennybub
19.11.2016, 23:51

Wie kann man nur so grausige Tipps geben? Möchtest du eine Nacht eingesperrt sein? Denkt denn keiner an den Kakadu?

2

Das kannst du ohne probleme machen. ich habe auch einen, du kannst auch die katzenbox zu machen nd schlafen. :)

Nur wenn du ihn dann hast musst du ihnbeschäftigen und nicht zu lange alleine lassen.

viel saß mit deinem neuen Kameraden!

Falls du fragen hast, kannst dich ja bei mir melden.

Liebe grüße shana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pikmin
18.11.2016, 18:02

Dankeschön:D 

0
Kommentar von sukueh
22.11.2016, 16:46

Ein Mensch ist nicht nur ein schlechter Ersatz für einen anderen Papagei, sondern gar kein Ersatz. Ich wusste gar nicht, dass man die überhaupt noch einzeln halten darf.....

Es ist auf jeden Fall ein Witz zu glauben, dass einerseits die stundenweise Beschäftigung, die man einem einzeln gehaltenen Papagei zukommen lassen kann (man hat ja schließlich auch noch anderes zu tun, als nur den Vogel zu bespaßen), wäre ein Ersatz für einen anderen Papagei. Und dieser sollte auch immer von der gleichen Art sein - nicht auf die Idee kommen, noch einen anderen Papagei anderer Art dazuzusetzen....

Wer einmal ein Pärchen Papageien miteinander gesehen hat, der glaubt nicht, dass er als Mensch ein würdiger Ersatz sein kann. Egal, wie viel und wie lange er sich mit dem armen Tier beschäftigt.

0

Was möchtest Du wissen?