Neue Waschmaschine kaufen oder reparieren?

Gesamte Platine - (Samsung, Elektronik, Waschmaschine) Verschmortes Bauteil - (Samsung, Elektronik, Waschmaschine) Verschmortes Bauteil - (Samsung, Elektronik, Waschmaschine) Verschmortes Bauteil - (Samsung, Elektronik, Waschmaschine)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sieht ganz so aus, als ob hier ein Kondensator (das grüne Teil) den Heldentod gestorben ist.

Kondensatoren an sich ist hinsichtlich der Kosten Pillepalle, aber in unserer Wegwerfgesellschaft setzt sich keiner mehr hin und wechselt einzelne Bauelemente aus.

Da wird man vermutlich die komplette Baugruppe, also komplette Leiterplatte, auf die der Kondensator sich befindet, wechseln.

Ich kenne jetzt den Neuwert der Waschmaschine nicht und deren genauen technischen Merkmale.

Auch ist nicht ganz unerheblich die Frage, ob bei einem evl. älteren Modell die Baugruppe überhaupt noch zu haben ist.

Kannst Dir ja mal einen Voranschlag machen lassen für den Baugruppenwechsel und mit dem Preis eines alternativen Neugerätes vergleichen, welches funktionell und in den Abmaßen, Deine Anforderungen erfüllt.

Günter

Vielen Dank, ich werde mich erkundigen. Bist du sicher dass es das Grüne ist? Das links daneben, also der längliche braun/schwarze Zylinder sieht mir am defektesten aus. Aber ist vermutlich ja egal. Nochmals danke für deine Antwort

0
@colaweizen88

Auf den Bildern kann man das nicht sonderlich gut sehen. Aber auch das schwarze Teil ist dem Aussehen nach ein Elektrolytkondensator, diese gehen auch gerne hoch.

Günter

0
@GuenterLeipzig

Ich möchte hier noch mal etwas ausdrücklich erwähnen: Wie viele Leute mir hier raten eine neue Maschine zu kaufen ist erschreckend. IHR bildet die Wegwerfgesellschaft. Ich bin kein Handwerker, trotzdem konnte ich in einem anderen Forum Hilfe finden und die Maschine reparieren. Es war lediglich das Türschloss kaputt. Neues + 3 Flachhülsen hat mich jetzt 20 Euro gekostet. Keine Umweltverschmutzung und die Maschine läuft wieder 1A. Also, mit so einer Denkweise die viele hier vertreten macht man es sich für meinen Geschmack zu einfach. Nächstes mal ein geeignetes Forum suchen und man bekommt die benötigte Hilfe. Dazu bedarf es allerdings etwas Engagement. LG

1

Da keine Garantie mehr drauf ist wäre wohl eine neue günstigere billiger als die Elektrik und die platine zu ersetzen zb nach 5 Jahren sind die neuen Waschamschinen oft wieder kaputt am besten nimst du die Anweisung der Maschine und fragst mal bei einem Geschäft nach unverbindlich was das kosten würde das auch repariert. zb wren die repertur 200 oder mehr kostet lohn es sich nicht mehr den ab 350 bekommst du schon eine neue..

Ist das n Kondensator? Ich kann das leider nicht reinzoomen. Falls das ein Kondensator ist, musst du gucken wo der Ruß herkam. Kondensatoren Rußen nicht. Zumindest ist mir noch keiner kaputt gegangen und es war Ruß an der Stelle. Elektrolytkondensatoren neigen eher dazu zu explodieren. Dann aufpassen da elektrolyt leicht ätzt.

Das längliche zylinderförmige Bauteil war komplett mit Ruß überzogen (Auf zwei Ansichten sieht man auf dem Deckel des Bauteils eine Art Mercedes-Stern). Die anderen drumherum haben was von dem Ruß abbekommen und sind deswegen an den Seiten die zu dem verußten Bauteil zeigen, ebenfalls leicht mit Ruß überzogen. Genaueres kann ich nicht sagen.

0

Eigenartig. Wie gesagt normalerweise Rußen die nicht. Ich werde mir heute Abend am Computer die Bilder noch mal in Anschauen und dann kann ich dir vermutlich sagen woran es lag

0

Ist es möglich, 3 Waschmaschinen an einem Abfluss anzuschließen?

In der Waschküche in meinem Haus stehen bereits 2 Waschmaschinen, die an einen Abfluss angeschlossen sind (siehe Bild). Es ist nur dieser einer Abwassseranschluss vorhanden.

Nun will ich noch meine Waschmaschine dazu stellen, weiß jedoch nicht, wie ich das mit dem Abwasser lösen soll. Kann ich z.B. an den bereits vorhandnen Y-Verteiler noch einen Y-Verteiler dranhängen? Oder gibt es dort eine bessere Alternative?

Danke!

...zur Frage

waschmaschinen trommel schlägt gegen gehäuse.

beim schleuder schlägt die trommel immer gegen das gehäuse der waschmaschine,als wäre sie nicht richtig befestigt.was kann das sein und kann man das reparieren?

...zur Frage

Waschmaschine Gummi verschmort und quietschen beim drehen, warum?

Hallo! Ich habe gestern 3 Ladungen 60Grad Wäsche mit hoher Schleuderzahl hintereinander gewaschen. Als ich die Maschine nach dem letzten Waschgan öffnete rauchte es leicht aus der Trommel und roch stark nach verschmortem Gummi. direkt zwischen Türdichtung und Trommel ist unten ein Stück Gummi weggeschmort, etwa 4 cm lang.Wenn ich die Trommel jetzt drehe/Schleudergang einschalte, quietscht sie... Könnt ihr mir weiterhelfen? Reparieren, neue kaufen? VG,Paula

...zur Frage

BEKO Waschmaschine bricht den Schleudergang sofort wieder ab.

Hallo! Meine Waschmaschine ist 3 Jahre alt. Sobald ich die Waschmaschine anstelle, fängt die Trommel kurz an sich zu schleudern. Nach ca.3 Umdrehungen bricht sie ab. Was könnte das sein? HIlfe! Lohnt es sich sie zu reparieren? Oder besser eine neue kaufen? was kostet eine Reparatur ungefähr.

...zur Frage

Waschmaschinen ohne kondensatoren?

Hi,

Ich habe gerade bei einem Reperatur Service angerufen weil meine waschmaschine nicht mehr geht, ich habe im Gespräch mit dem Service mal erwähnt das der Kondesator eventuell kaputt sein könnte, dieser hat widerum gesagt das in Waschmaschinen keine Kondensatoren mehr verwendet werden, obwohl ich beim aufschrauben der Waschmaschine eindeutig auf der Hauptplatine einen blauen Kondensator gesehen haben. Was stimmt nun ?

...zur Frage

Lohnt es sich eine 10 Jahre alte Waschmaschine zu reparieren, die gebraucht 140€ gekostet hat? Oder macht es mehr Sinn eine neue zu kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?