Neue Haarfarbe mit neuer Frisur schrecklich =(

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf keinen fall selber umpantschen, das geht immer SCHIEF! für den fall dasst doch selber probieren möchtest: wird todsicher orange! wenns dir gar nicht gefällt friseur ´+ entfärber+ neue farbe, aber deine haare werden sowas von kaputt und gesplisst werden von dem zeug, nicht zu empfehlen!

ich hatte das gleiche: ich war blondiert, wollt ne natürliche farbe, hab haare so wie du, naja, rausgekommen is schwarz. friseur hat die falsche farbe genommen...dann haben sie mir alle paar wochen hellere strähnchen gezogen, ganz feine, und das über n jahr lang bis ich wieder hell war.

an deiner stelle würd ichs mit nem zarten make up versuchen und die kurzen haare wellig tragen, dann siehts gar nicht mehr streng aus! an die farbe gewöhnst dich, s'nächste mal sollen sie dir n paar hellere strähnen ziehen, dann verfällt sich das, sieht heller aus, und deine haare werden nicht so kaputt wie nach ner farbenziehugnkur! kannst sicher was tolles draus machen!

kuck mal:

ziehst ganz leicht durchs glätteisen oder probier mal papilotten! - (Haare, Beauty, Frisur) wennst ne naturwelle hast, n bisschen schaumfestiger + kneten - (Haare, Beauty, Frisur)

geh einfach zum friseur und sag das du deine Haare aufhellen lassen willst , der berät dich dann schon ;)

feine karamellfarbene strähnchen reinziehen lassen. dann sieht das ganze schon wieder freundlicher aus und der schaden hält sich in grenzen.

Was möchtest Du wissen?