Neue Digitalkamera ins Wasser gefallen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Familienmitglieder untereinander, die auch noch im selben Haushalt wohnen, können sich nicht gegenseitig schädigen. Die Haftpflicht zahlt hier auf gar keinen Fall.

Die Hausrat? Warum sollte die zahlen? Das ist doch kein versichertes Hausratrisiko. Nein, auch diese Versicherung zahlt auf gar keinen Fall.

Wenn man sein eigenes Eigentum zerstört, gibt es da keine Versicherung, die dafür aufkommt.

Auch Otto wird die Kamera nicht zurück nehmen, denn Otto hat Dir ja ein einwandfrei funktionierendes Gerät geschickt. Wenn Du/Deine Frau es dann kaputt machst, kann Otto doch nichts dafür. Die Kamera muß wohl oder übel bezahlt werden, und Ihr habt einfach Pech gehabt.

Hallo

Danke für die Antwort, OTTO hat die kamera doch zurückgenommen :-) Glück gehabt und 100 PKT. Bonus an Otto ;-)

0

stell dir mal vor, in eurem Haushalt gehen auch Teller und Tassen kaputt, wenn das alles die Haftpflicht zahlen würde müsste man nie mehr etwas neues selber zahlen. LG

Die Haftpflicht bezahlt nicht an Familienmitglieder. Da hast du einfach Pech gehabt.

Also gekauft hat die Kamera meine Frau und auch Sie ist verantwortlich für den Defekt, beduetet es das sogar Hausrat nicht greift ??

danke für die Antwort

kab

0

Zahlt die Versicherung wenn man vergessen hat den Hahn zu zudrehen? Wenn ja welche?

Hallo, während ich arbeitete rief der Vermieter an und sagte, sanitär Firma musste in meine Wohnung da Wasserhahn lief, 2 Wohnungen unter mir alles nass, alle waren arbeiten! Nun bin ich nicht sicher ob ich eine Hausrat Versicherung habe, ich bin völlig fertig mit den Nerven, ich könnte das niemals selber bezahlen alles, was soll ich machen? Danke vorab

...zur Frage

Versicherungen im Altenheim noch notwendig

Hallo,

wenn man im Altenheim wohnt , benötigt man noch eine Hausratversicherung und eine Haftpflichtversicherung? Ich denke , dass eine Haftpflichtversicherung noch Sinn macht, falls mann z.B. einen anderen Bewohner beim Rangieren mit dem Rollstuhl evtl umfährt .

Wenn der Alteneimbewoner dement wird, zahlt die Haftpflicht dann auch noch?

Aber benötigt man noch eine Hausratversicherung inklusive GLasbruch für 3 eigene Möbelstücke (2 Kommonaden , 1 Stuhl, nix Teures) und die Anziehsachen, die im Schrank sind?

...zur Frage

Wie stellt man den Datumstempel bei der Digitalkamera Panasonic-Lumix-DMC-SZ10?

Ich habe die Digitalkamera Panasonic-Lumix-DMC-SZ10 gekauft. Wie stellt man bei der Kamera den Datumstempel ein, damit er nach jeder Aufnahme erscheint?

...zur Frage

Wer zahlt, Auto von Freundin gestohlen?

Hallo ich war letztens bei einer Freundin habe dort Portmone usw. im Auto gelassen. später stand das auto nicht mehr da ... wer zahlt für meine Sachen die abhanden gekommen sind ? die waren nicht sichtbar im auto ..

Zahlt nicht die Haftpflicht von ihr da ein Sachschaden entstanden ist für den ich nichts kann ? Ich habe keine Hausratversicherung ... Ich bin am Verzweifeln

...zur Frage

Wasserschaden im darunterliegenden Geschäft. Hausrat,- oder Haftpflichtversicherung?

Hallo zusammen,

also folgendes vor einiger Zeit habe ich den Abfluß meiner dusche sauber gemacht. (Also entfernt, Reinigungszeug benutzt und wieder festgedreht.)

Nach einigen Tagen (kurz nachdem ich etwas länger geduscht ] habe klopft auf einmal der Hausmeister bei mir und sagt mir das Wasser aus meiner Wohnung käme. Er schraubt an meinem Abfluß herum und meint dieser sei nicht festgenug angeschraubt worden und dadurch würde eine Lücke entstehen und das Wasser ist deswegen am falschen Ort gelandet.

Ich wohne übrigens im dritten Stock und das Wasser kam aus der Decke in einem Geschäft im Erdgeschoß. In anderen dazwischenliegenden Wohnung soll nichts gelandet sein.

Nun kam vor kurzem die Rechnung. knapp 40 € Hausmeister, knapp 100 € wegen einer Firma (defekte Elektroanlagen), und knapp 900 € im darunterliegendem Geschäft.

Am Tag des Schadens selbst war ich dort im Geschälft um mich zu entschuldigen und mir wurde mitgeteilt das Mitarbeiter länger bleiben mussten um das Wasser aufzuwischen. (Ansonsten scheint dadurch nicht kaputt gegangen zu sein.)

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ist dafür meine Hausratversicherung zuständig? Oder muss ich dazu bei meiner Haftflichtversicherung anrufen.

Außerdem stellt sich die Frage ob man mir überhaupt diesen Schaden nachweisen kann und ob ich damit überhaupt meine Versicherungen nerven sollte.

Ich wäre dankbar eure Meinungen dazu zu hören.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?