Neubau eines EFH im Aussenbereich, Baugenehmigung. Möglich über Altenteil?

2 Antworten

Ist das Grundstück innerhalb von "Ortsgrenzen", jedoch nicht im B-Plan vorgesehen, oder ist es eine ausgewiesene landwirtschaftliche Nutzfläche? Bestehen irgendwelche Auflagen - vom Erwerb des Grundstücks, zwecks Nutzung oder ähnlich? Das Dein Vater in einem anderen Bundesland einen landwirtschaftlichen Betrieb hat ist unerheblich. Du musst die örtlichen Verwaltungsorgane ansprechen, die für das Gundstück zutändig sind.

wenn das Grundstück im Außenbereich liegt (definiert durch eine Innenbereichs - bezw. Klarstellungssatzung der Gemeinde), spielen diese Fragen überhaupt keine Rolle, sondern nur § 35 Baugesetzbuch.

0

Als erstes bei der zuständigen Bauordnungsbehörde bzw. Bauamt der Gemeinde nachfragen, ob auf dem Grundstück gebaut werden kann. Falls nicht, hat sich sowieso alles erledigt.

Was möchtest Du wissen?