Nespressomaschine für einen normalen Kaffeetrinker geeignet?

7 Antworten

Wir haben eine Nespresso-Maschine von Krups.

Wir sind aber auch atypische Kaffeetrinker, d.h. wir trinken weder Kaffee, um wach zu werden noch trinken wir große Mengen.

Wir lieben Espresso mit Milch zum Frühstück und ab und zu einen Espresso mit Gästen nach einem guten Essen.

Deshalb ist diese Technik mit den Kapseln für uns ideal, weil man immer perfekten Espresso produzieren kann. Früher hatte bei uns immer das Espresso-Pulver an Geschmack verloren, weil wir zu lange brauchten, um eine ganze Packung zu verbrauchen.

Also für uns ideal, für Vieltrinker aber recht teuer, auch wenn die Qualität sehr hoch ist.

Für einen Viel-Kaffeetrinker wie dich, ist diese Maschine nicht geeignet.

Aber der Kaffee schmeckt um ein Vielfaches besser, also wirst du wahrscheinlich von der Quantität zur Qualität wechseln und ein Geniesser werden ;o))

Fragt sich nur, ob es dann noch zum Wachwerden reicht ;-)

0

Wenn du die Möglichkeit hast: geh doch mal in eine Nespresso-Boutique: dort kannst du erstens alle Sorten inklusive der Special Editions und der Limited Editions durchkosten und feststellen, ob sie dein Geschmack sind. Die Auswahl ist super, und man kann immer variieren und hat trotzdem stets frischen, aromareichen Kaffee.

Es gibt auch von den Nespresso-Kapseln 3 LUNGO-Sorten, die für größere Tassen als Espresso getacht sind: ich glaube so 120 ml. Also auch nicht so dein Bottich ;-)

Ich finde: eine Nespresso zahlt sich immer aus!!

Ich muß meinen Vorkommentatoren beipflichten. ;-) Sehr leckerer Kaffee, aber für Vieltrinker auf Dauer teuer.

Ich habe auch solch eine Expressomaschine gekauft. Da kannst zwischen den verschieden Kapseln auswählen, was du wünscht. Bin sehr zufrieden damit.

Was möchtest Du wissen?