Nerviges befreundetes Pärchen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist, willst du sie endgültig loswerden oder eher in die Schranken weisen? In jedem Fall musst du das, was du hier schreibst, unmissverständlich und in bestimmender Weise sagen. Sobald pampige, trotzige oder freche Reaktionen kommen, nochmal drauf hinweisen. Doch hilft das nichts, hilft nur Gesprächsabbruch. Der Satz "Man kann über alles reden" greift leider nicht immer. Denn mach mal einem Verrückten klar, dass er verrückt ist, das geht nicht. Musste ich mit meinen 40 Jahren leider oft feststellen ;)

Pure Ignoranz und kein schlechtes Gewissen dabei (und das ist meist gar nicht so einfach) - damit wird man jemanden los. Das heißt aber das Thema komplett auch vom Tisch bekommen. Auch zuhause. Nicht ständig drüber reden. Sich nicht damit beschäftigen, was sie vielleicht denken könnten oder wie sie sich verhalten würden. Ihr/du musst da auch etwas an dich denken. Was nützt es anderen einen Gefallen zu tun, wenn man selbst dabei keinen Spaß hat. Das zerfrisst einen irgendwann. Also ich rate dir, Durchhaltevermögen und kein Mitleid. Ihr seid ja nicht deren Unterhaltungsprogramm. Menschen sollten in der Lage sein, sich auch selbst beschäftigen zu können und nicht ihr Glück von anderen abhängig zu machen (was deine Freunde da gerade machen).

Ganz ehrlich? ich würde hm so tun als wäre ich total sadistisch, also etwas was sie abschrecken würde oder einfach ihr beide macht etwas was denen abhält nie wieder etwas mit euch zu machen.

Und wenn sie dann noch drauf stehen, haben sie den Salat ;D

0

Was möchtest Du wissen?