nebenjob auf 165 € Basis trotz Umschulung?

1 Antwort

Wer sollte dir das denn verbieten ?

In deiner Freizeit kannst du machen was du möchtest,du musst dich nur an die Vorschriften bei einer Nebentätigkeit im SGB - lll halten und es der Agentur für Arbeit vorher mitteilen.

Darfst also die Woche nicht auf 15 Arbeitsstunden kommen und alles was über 165 € monatlich liegt wird dir vom ALG - 1 abgezogen,es sei denn du kannst noch weitere Aufwendungen wegen der Beschäftigung geltend machen.

Würdest du in deiner Umschulung vom Arbeitgeber bzw.dem Träger der Umschulung Geld bekommen,dann läge der monatliche Freibetrag sogar bei 400 €,wenn ich mich jetzt nicht irre.

okay danke und wie verhält sich das mit den Fahrtkosten, die ich erstattet bekomme, fallen die daann auch weg genauso wie das Wohngeld?

0
@GamesBond91

Von wem bekommst du Fahrkosten erstattet ?

Wenn du Wohngeld bekommst dann musst du dein Einkommen natürlich angeben und nachweisen.

Nur wenn sich dein Einkommen  um mehr als 15 % erhöht oder deine zu berücksichtigende Miete um mehr als 15 % sinken würde,muss das Wohngeld neu berechnet werden,wenn ich mich nicht ganz irre.

1
@isomatte

Ich bekomme von der Arbeitsagentur die Fahrtkosten komplett erstattet.

0
@GamesBond91

Die Fahrkosten bekommst du ja für deine Umschulung,die fallen also nicht weg,sollten dir dann für deinen Nebenjob auch noch mal Aufwendungen entstehen,dann kann dein monatliches Nebeneinkommen auch über 165 € liegen,nur deine Wochenstunden müssen auf jeden Fall unter 15 bleiben !

Dann könntest du deine zusätzlichen Aufwendungen noch separat geltend machen,also zu den 165 € anrechnungsfreien Hinzuverdienst dazu rechnen,musst du dann aber nachweisen.

1

Nebenjob bei Unterhaltsvorschuss

ich beziehe alg1 und meine (noch)Frau bekommt für die beiden Kinder Unterhaltsvorschuss. Wie ist das wenn ich einen 450 Euro Job annehme? Darf ja nur 160 Euro zum alg1 dazuverdienen.

...zur Frage

Hauptjob , Nebenjob 70 Tage Basis und Nebenjob 450 Euro Basis erlaubt?

Hallo,
Ich habe ein Hauptjob und zahle Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
Bei dem Nebenjob auf 70 Tage Basis zahle ich ebenfalls Steuern .
Nun stellt sich mir die Frage ob ich einen 450€ Basis Job noch ausführen darf oder müsste ich für den ebenfalls Steuern und Sozialversicherungen zahlen.
Habe bereits gelesen, dass ich es muss wenn ich zwei 450€ Jobs habe , aber auch wenn der eine auf 70 Tage Basis ist?

...zur Frage

Ich beziehe ALG1 und habe vor im nächsten Monat vor einen 450 € Job anzunehmen. Bekäme ich die 165 € sofort schon am ende nächsten Monats ausgezahlt?

Bekäme ich die da schon ausgezahlt, oder müsste ich damit rechnen, dass es länger dauert, wegen dem ALG1. Man darf ja 165 € von behalten.

...zur Frage

Hat die Agentur für Arbeit einen Fehler gemacht?

Eine Freundin von mir hat im Februar ihren Arbeitsplatz verloren und bezieht seit dem 01. März ALG 1. Nebenbei hat sie einen 450 Euro Job um noch etwas Geld extra zu verdienen. Diesen hat sie bei der Agentur auch angemeldet und die entsprechenden Unterlagen ausgefüllt und an den Sacharbeiter gemailt. Der andere Teil der Unterlagen war für den Arbeitgeber bestimmt und dieses hat sie ihm auch ausgehändigt.

Als Bezieherin von ALG 1 darf sie max. 14 Stunden 59 Minuten die Woche arbeiten und von dem Gehalt darf sie max. 165 Euro behalten. Sprich ihr ALG1 reduziert sich um den Betrag den sie beim dem Job verdient + 165 Euro Freibetrag.

Nun ist ihr auf ihrem Konto aufgefallen, dass die Agentur den VOLLEN ALG 1-Betrag überweist. Sie bekommt also den vollen Betrag vom Amt überwiesen + das Geld vom Nebenjob. Sie freut sich und will denen auch nichts sagen.

Ich mache mir da aber Gedanken. Das fliegt am Ende doch auf!? Kennt sich da jemand aus oder hat Erfahrungen??

Danke :)

...zur Frage

Wieviel Stundem muss man bei 165 Euro basis in der Woche und Monat arbeiten?

Hallo,

ich bekomme im Moment ALG1 und habe einen Nebenjob auf 165 Euro basis bekommen. Es heißt nicht mehr als 14 Stunden in der Woche. In meinem Arbeitsvertrag steht 6,10Euro brutto, ich habe keine weiteren Abzüge.Wieviel Stunden sind das in der Woche, bzw. im Monat? Vielen Dank Goaschiwa

...zur Frage

Darf man als Beamter/Beamtin einen Nebenjob ausüben?

Mein Sohn hat bald sein Referendariat beendet und ist dann Beamter. Hat er als Beamter trotzdem die Möglichkeit, einen zweiten Job (Nebenjob) auszuüben, um sein Gehalt etwas aufzubessern? Oder ist einem dies als Lehrer nicht erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?