Nebengebäude - Nutzungsänderung Nutzfläche als Wohnfläche und somit als Einliegerwohnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Anbau außerhalb der bebaubaren Fläche ist, kannst du froh sein, dass du ihn nicht abreißen musst- Scheinbar hat der Vorbesitzer hier "schwarz gebaut"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Bauamt nein sagt, hast Du vom Grundsatz schon mal schlechte Karten.

Kannst Dir einen Anwalt nehmen und dagegen vorgehen. dauert lange und kostet viel Geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?