Naturforscher, Kameramann oder Ranger...?

3 Antworten

Hi:)

da hast dir aber sehr hohe Ziele gesetzt und glaub mir, die Sache mit den das muss nur zum überleben reichen ist für viele Arbeiter jetzt schon Realität und das obwohl sie nicht in der Wildnis leben ;)

kommen wir mal zu deinen Träumen.

Der Naturforscher muss erstmal verstehen was Natur ist,da musst du nach Studienplätze (für Naturwissenschaften) suchen, da kann man nicht mal eben so miteinsteigen.

Der Kameramann, da lohnt sich die Suche nach Ausbildungsplätze. Wenn man gut ist kann man evtl auch für ein Studium schnell Unterstützung finden. Da die Stellen rar sind evtl kannst dich auch mit den Beruf des Mediengestalters (Bild und Ton) anfreunden, das findet man schonmal häufiger. :)

Ranger, sofern du nicht zum Geländewagen mutieren willst :-D musst du vorher eine Ausbildung machen zb Forstwirt, Reviertierjäger usw, danach kannst du eine Qualifikation zum Ranger dir holen.

wegen den Praktikum,wenn dir auch vorstellen kannst das Land zu verlassen so versuche es mal bei Sea Shepherd ;)

https://sea-shepherd.de/mitmachen/mitarbeit-auf-see

 

Hallo, Naturforscher studieren oft lange und gehen erst für ihre Doktorarbeit oder noch später länger ins Ausland. Also ob das was für Dich ist... ?

Du kannst natürlich vor Ort versuchen, Dich in Südafrika, Namibia, Tansania oder Kenia als Ranger ausbilden zu lassen. Da musst Du dann aber mit allen Gefahren leben, inkl. Wilderer, und bekommst wahrscheinlich nur ein lokales Gehalt, wovon Du Dir keinen halbwegs 'westlichen' Lebensstandard leisten kannst.

Kameramann: Du hast sicherlich bemerkt, dass bei Naturdokumentationen im Fernsehen mittlerweile eine absolut atemberaubende Kameratechnik angewandt wird; das sieht toll aus, ist aber auch echt teuer. Also nix für Anfänger.

Du kannst natürlich versuchen, bei einer Fernsehproduktionsfirma oder einem Fernsehsender erst als Prakti und Kabelträger anzufangen und Dich langsam zu Tonmensch und dann zum Kameramann hochzuarbeiten; wahrscheinlich ist dafür eine Aubildung zum Mediengestalter Bild+Ton sinnvoll:

https://www.ausbildung.de/berufe/mediengestalter-bild-und-ton/

Oder besorg Dir ein Work+Travel-Visum für Australien und schau, welche Jobs Du dort kriegen kannst, dort gibt es eine Menge Wildnis. Wie wäre es mit Schafscherer? Die verdienen eine Menge, hab ich gehört.

Was möchtest Du wissen?