Nasenschmerzen wegen der Kälte! Warum?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die nase ist ein wunderlufterhitzer und, in 4-5 cm ist sie imstande die atemluft von z. b. -10°c auf körpertemperatur zu bringen, vlt. ist bei dir die schleimhaut gereizt und deswegen bekommst du schmerzen...by the way: passiert es bei dir öfter, dass du nasenverstopfung hast (unabhängig vom wetter)?

Ja, komischerweise hab ich die letzten Monate ständig Schnupfen, also eine verstopfte Nase und naja das mit den Schmerzen das erste mla jetzt. Danke :)

0
@letitrain

mach die probe aufs exempel: lass alle milch und milchprodukte ganz weg und beobachte was passiert mit deiner nase...

0

Kälte ist anders wie Wärme von daher erlebt sie jeder körper anders auch wenn eine Grippe in Anmarsch so ist

das habe ich aber zum ersten mal.

0

Vielleicht trocknet deine Nasenschleimhaut aus bei der Kälte.

Metallimplantat am Knochen fängt wieder an zu schmerzen!

Ich habe mir letzten Winter den rechten Oberarm gebrochen und habe seit dem ein Metallimplantat (eine kleine Platte) am Knochen. Ich hatte, als ich vom Krankenhaus entlassen wurde mehrere Monate Schmerzen die dann aber schwächer wurden. Doch jetzt wo der Winter wieder anfängt beginnt mein Arm wieder zu schmerzen :( (ich schaffe vor Schmerzen gerade mal 5 Liegestützen). Ist das einfach nur die kälte?? und legt sich dieser Schmerz bald wieder??

...zur Frage

Warum tun einem manchmal die Augen weh, bei hellem Licht

Zum Beispiel kurz nach dem Aufstehn, wenn man an die Sonne geht, warum schmerzen dann manchmal die Augen?

...zur Frage

Blaue Flecken auf Hand und angeschwollen

Hallo,

also habe seit ca. 1 Woche blaue Flecken auf der Hand bekommen (außen auf den Knochen), die einfach so grundlos gekommen sind. Meine Handknochen sind auch leicht angeschwollen & die rechte Hand ist dicker als die Linke.

Meine Hände werden gerade garnicht belastet oder so, also daran kann es nicht liegen. Die Flecken kommen und gehen immer wieder. Mal sind sie stärker mal weniger.

Zudem habe ich täglich Nasenbluten und auch wenn ich mir an die untere seite der nase fasse tut sie weh.

Habe gemerkt dass sich diese blauen Flecken jetzt auch auf meinen Füßen an den Zehen da an den Knochen bilden.

Allgemein hab ich auch Schmerzen an anderen Stellen bekommen, wie den Ellenbogen, Oberschenkel. Und mein Nacken und Rücken schmerzen jeden Tag,

Kann sein dass ich zum Arzt gehen sollte, aber ich weiss das wahrscheinlich harmloses dahintersteckt. Ich denke da ich immer schon Hautprobleme habe im Winter das es vllt. daran liegt.

Jemand ne Idee ?? THANKS

...zur Frage

Herzschmerzen nach Aufenthalt in der Kälte und Rumstehen?

Hey,

Ich bin 15 Jahre alt und mache ein Praktikum. Seit 2 Tagen schon habe ich schwere Schmerzen im Herzbereich, die beim Bücken oder Gähnen noch stärker werden. Ich war in der letzten Woche viel in der Kälte mit Shirt und habe auch sehr viel beim Praktikum rumgestanden.

Beim Arzt war ich auch: Dieser sagte dass das Herz einwandfrei arbeitet und dass es wahrscheinlich an irgendeinem Knochen liegt. Wenn ich die Stelle wärme verschwinden die Schmerzen eigentlich.

Weiß jemand von euch woher die Schmerzen kommen und ob sie innerhalb von 2 Wochen wieder weggehen werden?

Lg

...zur Frage

Knochen tun weh -> wegen Grippe?

Vor ca 1-2 Wochen hat es angefangen das in meinem rechten Oberschenkel und Oberarm die Knochen weh getan haben .. Jetzt bin Ixh krank (Grippe) und die Knochen Schmerzen noch stärker haben die Knochen und die Grippe einen Zusammenhang ?

...zur Frage

Hilfe! Was sind das für Knieschmerzen?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und weiblich. Seit längerer Zeit (knapp 2 Monate würde ich sagen) habe ich nun merkwürdige Knieschmerzen, die mal stärker und mal schwächer sind. Anfangs, waren die Schmerzen unter der Kniescheibe und an der Knieinnenseite, nun sind die Schmerzen nur noch unter der Kniescheibe und die Schmerzen kommen nur beim Treppen auf und ab steigen sowie beim springen und auch rennen. An dem Knochen unter der Kniescheibe habe ich auch bei Druck dort drauf einen starken Schmerz, jedoch an der Seite des Knochens. Habe manchmal das Gefühl ich könnte dort wie eine Art Stück hin und her schieben? Hat irgendjemand eine Ahnung was das sein könnte und sollte ich das besser mal untersuchen lassen? Wie gesagt, mal sind die Schmerzen fast garnicht da und manchmal wieder stärker. Danke im Vorraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?