Nagelpilz - Nagel wächst nicht mehr seit der Behandlung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Nagelpilz ist sehr schwer loszuwerde. Wichtig ist vor dem Auftragen des Lacks gut zu feilen und auch die verpilzten Stellen so gut es geht herausschneiden. Die Behandlung so lange durchführen bis der Nagel komplett sauber herausgewachsen ist. Ich behandle jetzt schon 3 Jahre mit Nagelbatrafen und denke es wird mindestens noch 1 Jahr dauern, bis der Nagel wieder normal ist.

41

mein männe hatte auch nagelpilz an den großen zehen jeweils. geholfen hat das zeugs aus der apotheke nicht, auch wenn wir einige durch haben.

erst, als ich teebaumöl drauf gepackt hab und unter den nagel hab laufen lassen, ging es wirklich weg.

teebaumöl wirkt pilzabtötend und hat auch eine um einiges längere wirkung, als das zeugs aus der apotheke. warum, kA.

aber als erstes solltest du einen kleinen tropfen in die ellenbauge machen und nach 1-2 tagen schauen, ob es eine reaktion auf das öl gibt. nicht daß eventuell eine allergie gegen teebaumöl besteht.

wenn nicht, dann würde ich es bei nagelpilz sogar unverdünnt auftragen, was man eigentlich nicht machen sollte, aber nagelpilze sind sehr hartnäckig und kommen ständig wieder, wenn man nicht alles abtötet.

0

Deine Nägel werden sicher wieder nachwachsen, Du brauchst leider ein wenig Geduld. Es kann wohl passieren, dass sich die Nägel bei einer Behandlung erstmal verändern, sich z. B. verfärben. Das ist oder sollte aber nur die "obere Schicht" sein. Ganz wichtig ist, dass der Nagel, der nachwächst, gesund ist. Achte also auf den unteren Teil Deiner Nägel. Sollte dieser nicht gut aussehen, würde ich vielleicht ein anderes Produkt testen. Lass Dich am besten mal in Deiner Apotheke beraten. Mir hat ein Nagelpilz Stift geholfen, den Du rezeptfrei bekommst. Ich drück die Daumen, dass der Nagelpilz bald besiegt ist! VG, Caroline

Hi. Lack, Sprays, Öle, Stifte, Tabletten. Hier liest man ja so einiges und weiß irgendwann gar nicht mehr, was man noch versuchen soll. Daher möchte ich kurz von meinen Erfahrungen schreiben. Mir persönlich wurde von Lacken abgeraten. An Ölen habe ich z. B. Teebaumöl getestet. Das ist schonend, aber eine wirklich große Verbesserung habe ich damit auch nicht festgestellt. Spray habe ich auch getestet, aber ich halte mehr von dem Nailner Stift, den ich seit geraumer Zeit nutze und die große Hoffnung habe, dass ich in diesem Sommer endlich Nagelpilz-frei bin. Vielleicht konnte ich dem ein oder anderen damit helfen. lg, Susa

Was möchtest Du wissen?