Nagellack bei Essensausgabe?!

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Stört mich nicht! 87%
NO GO 12%

9 Antworten

Hallo Freeeederik, ich hatte jahrelang einen Catering-Service und durfte mich auch mit dieser Materie beschäftigen. Mich persönlich (ich bin ein Mann) stört das nicht. Meine Frau sieht das anders...Grundsätzlich halte ich den neutralen Weg also ohne bzw. Klarlack für sinnvoll. Man weis ja nie welcher Art die Gäste sein werden. Und um Negativstimmung vorzubeugen dann lieber so. Desweiteren haben nicht alle Damen einen Sinn für gepflegte Nägel. Dann entstehen Streitfälle. Dem lässt sich durch meinen Vorschlag auch entgehen. Dennoch sind lackierte Nägel zumindest im Speisenbereich eher nicht üblich. Wünsche viel Erfolg und einen verständnisvollen Arbeitgeber.

Also so schön finde ich das nicht. Und rote Nägel wirken gut wenn sie lang sind. Bei deiner Tätigkeit lieber nur Klarlack.

Stört mich nicht!

Mich persönlich würde es nicht stören, ganz im Gegenteil. Nur Schmuck solltest Du (zumindest an den Händen) deshalb nicht tragen, weil Du Dir eventuell mehrmals die Hände waschen musst. Ohne Schmuck kannst Du sie einfacher sauber halten.

Was möchtest Du wissen?