Mann und Frau sollen sich einig sein, erst recht bei so einer Investition. Das scheint derzeit nicht gegeben. Ich unterstelle ein Kommunikationsdefizit. Bei solch elementaren Fragen müssen beide an einem Strang ziehen. Ist das nicht der Fall wird es künftig weitere gegenseitige Vorwürfe geben die dann später zur Trennung führen.

LG Peter

...zur Antwort

Hi vegane Katze, selbstverständlich würde ich ein gebrauchtes Sofa kaufen. Sofern dich der Zustand überzeugt und der Preis stimmt ist doch alles OK. Ich kenne Leute die 4 tausend € für ein Sofa ausgeben und auch nur darauf sitzen. Hinzu kommt das der Preis für Neumöbel sofort nach dem Kauf stark fällt. Mach bitte eine Sitzprobe und eine Liegeprobe. LG Peter

...zur Antwort

Hallo Gavin08,

sofern es sich um eine verchromte Oberfläche handelt bestelle bei Amazon "Never Dull".

Etwas besseres und schonenderes gibt es nicht. Das ist getränkte Watte die sich leicht rauszupfen lässt. Kurz einreiben, warten bis es anläuft und dann mit einem Microfasertuch abreiben. Ich mache mein Motorrad damit sauber.

...zur Antwort

Hallo Nero,

es gibt einen alten Verkäuferspruch :

Rabatt, Rabatt, das lass dir sagen, wird vorher aufgeschlagen.

Der von dir genannte Preis ist ok.

...zur Antwort

Hallo Viola,

da hast Du an der verkehrten Stelle gespart. Bequeme Matratzen fangen bei mir bei 18cm+ an.

LG Peter

...zur Antwort

Hallo, 10 Euro sind in Ordnung, 20 Euro ist großzügig. LG Peter

...zur Antwort

Hallo, wenn der Mietvertrag auf beide läuft hat die Ehefrau gar nichts zu verlangen. Es macht natürlich keinen Sinn eine Gemeinschaft wider Willen fortzuführen.

Der Hauseigentümer kann einen von beiden bei Auszug aus dem Mietvertrag entlassen. Das liegt im Ermessen des Vermieters.

Aus meiner Sicht ist eine gemeinsame Kündigung anzustreben und die Möbel gerecht aufzuteilen. Nimmt jeder eine eigene Wohnung halte ich das für einen sinnvollen Neuanfang ohne Erinnerungen an die ehemals gemeinsam genutzte Wohnung.

Muss die Verteilung der Möbel und das Kündigungsprocedere per Anwalt bzw. gerichtlich geklärt werden, so wird es teuer. Dann könnt ihr die Möbel gleich wegwerfen...

LG Peter

...zur Antwort

Hallo, ein Taxi kann aber muss nicht warten.

Wartet das Taxi läuft auf jeden Fall das Taxameter weiter. Bei uns wird pro Stunde 25 Euro berechnet. Das Taxameter rechnet minutengenau ab.

Es kann auch sein das der Fahrer keine Zeit hat wegen Folgeaufträgen.

Besser vorher mit der Zentrale absprechen.

Musst Du ein neues Taxi bestellen wird die Anfahrt erneut fällig. Bei uns 3,50 €.

Das entspricht etwa 9 Minuten Wartezeit.

LG Peter

...zur Antwort

Hallo Sommer123123,

meine Antwort fällt kurz aus.

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Es gibt auch ein Leben nach der Ehe. Wenn Du unbedingt bei ihm bleiben willst wird Deine Leidensfähigkeit unter Beweis zu stellen sein.

LG Peter

...zur Antwort

Hallo,

die Ermittlung des Fahrpreises besteht immer aus beiden Komponenten. Zurück gelegte Strecke UND Zeit. Die zurückgelegte Strecke ergibt sich aus den gefahrenen besetzt Kilometern. Der Faktor Zeit kommt zum Tragen wenn das Fahrzeug steht. Z.B. an einer Schranke/Ampel etc. LG Peter

...zur Antwort

Hallo, Taxifahrer sind auf das Trinkgeld angewiesen. Das kann bis zu 25 Prozent des gezahlten Nettolohnes ausmachen. 10 Prozent sind bei einem freundlichen Fahrer üblich. LG Peter

...zur Antwort

Hallo, ich empfehle folgende Vorgehensweise. Suche mehrere Möbel aus, lass dir die Einzelpreise sagen (aufschreiben) und sage dann zum Verkäufer das Du einen Paketpreis für alles zusammen haben willst. Notfalls verlässt Du das Geschäft bzw. tust zumindest so...

...zur Antwort

Hallo, Roddniffryg,

aus meiner Sicht dürfte eine Reservierung möglich sein. Ich gehe davon aus das Du dir die Küche genau angesehen hast und eine entsprechende Beratung vom Verkäufer erhalten hast. Aus meiner Sicht bietet Poco Domäne sog. Standardküchen und keine Planungsküchen an. Deshalb muss ich unterstellen das mehrere vorrätig sind. Am Ende der Beratung steht immer ein Kaufvertrag. Sofern Du diesen hast kannst Du jederzeit mit dem Verkäufer über Abholmodalitäten sprechen. Sofern nicht liegt das im Ermessen des Verkäufers. Leider werden nur 20% der "reservierten" Möbel abgeholt. Gilt bei Nichtanzahlung. Mit Kaufvertrag gehört die Küche dir. LG Peter

...zur Antwort

Hallo Manuel..., preislich recht intensiv, Qualität und Handwerksleistung absolut top. LG Peter

...zur Antwort