Nackt duschen, obwohl der Vater im Bad ist und trotz kleinem Penis?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo,

ich finde es toll, dass du den "Mut" hattest, zu duschen, auch wenn dein Vater im Bad war. Zum anderen finde ich es aber auch von deinem Vater toll, wie locker er damit umgeht.

Nacktheit ist nichts Schlimmes, und wie ich finde, sollte es gerade in der Familie normal sein, dass man sich nicht voreinander schämen muss.

Hier wurde auch über die Privatsphäre geschrieben. Zum einen muss ich dem zwar zustimmen, denn jeder (vor allem in dem Alter) muss das Recht auf Privatsphäre haben, und dieses Recht muss auch von den Elter geachtet werden. Aber ich finde keinesfalls, dass der Vater diese hier verletzt hat.

Denn schließlich war der Vater zuerst im Bad, und hat damit ja auch irgendwie das Recht, fertig zu machen, was er begonnen hat. Anders wäre es gewesen, wenn der Vater einfach reingekommen wäre, als du duschen wolltest, oder dich gezwungen hätte zu duschen, während er noch im Bad war. Aber beides war ja scheinbar hier nicht der Fall.

Zum Thema "kleiner Penis" kann ich hier natürlich nicht wirklich viel sagen. Zum einen weiß ich natürlich nicht, wie "klein" dein Penis ist, und zum anderen bist du ja noch ziemlich am Anfang der Pubertät und somit wird dein Penis mit Sicherheit auch noch beträchtlich wachsen.

Daher wird sich dein Vater sicherlich auch nicht an deinem "kleinen" Penis stören, denn er weiß das ja mit Sicherheit auch, dass es in deinem Alter normal ist, dass der Penis eben noch nicht ausgewachsen ist.

Fazit: Ob du dich nackt vor deinem Vater (Eltern) zeigen willst, ist dir selbst überlassen. So lange dein Vater dich nicht dazu zwingt, sehe ich da kein Problem. Du hast es gemacht, und das finde ich absolut o.k. Genau so o.k. wäre es aber auch gewesen, wenn du nein gesagt hättest.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TondaLP
02.08.2016, 22:59

Was ist daran toll? Ich wunder mich eher das er 14 ist und so verklemmt.
"Mein Vater hat ihn seit 5 Jahren Buch mehr gesehen"
Alta vor 5 Jahren bin ich Nackt im Garten rumgelaufen.

0

Dein Vater weiß wie ein Junge nackt aussieht und der wird dir da nichts weggucken. Wo sollte also das Problem sein, wenn er dich nackt sieht weil er sich rasiert und du dich duscht. Den interessiert es auch nicht, wie groß deiner nun ist. Zudem hat er deinen Penis schon öfters berührt als du denlst. Du merkst also, das ist überhaupt nichts schlimmes und ich wüsste nicht wieso man sich schämen sollte nackt zu sein (gerade vor seinen Eltern)....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstens bist du noch lange nicht ausgewachsen - und dein penis natürlich auch nicht.

und ich schätze mal, es interessiert deinen vater einfach nicht - sonst wäre er nicht so locker damit umgegangen. mit ziemlicher sicherheit hat er gar nicht hingesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Dein Papa Dich das letzte mal nackt gesehen hat, war Dein kleiner Freund sicherlich noch kleiner. Außerdem interessiert es ihn nicht das Böhnchen. Nur weil Deine Welt sich um dein Dingelchen dreht ist es nicht für andere wichtig


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist komplett normal sich vor seinem Vater nackt zu zeigen. Ich kenne aber dieses Scham Gefühl nur zu gut. Am meisten in öffentlichen duschen wie an Schwimmbädern oder so. 

Ihr werdet Warscheinlich eh den gleichen haben, also mach dir da mal keine sorgen.

Hoffe ich konnte dich beruhigen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vollkommen normal immer und überall nackt zu duschen. Beim duschen im

  • Schwimmbad
  • nach dem Schul-Sport
  • im Sportverein
  • usw.

sehen dich auch alle anderen unter der Dusche nackt. Dann ist es doch beim eigenen Vater erst Recht nichts besonderes. außerdem weis jeder aufgeklärte Mensch wie das eigene und auch das andere Geschlecht nackt aussieht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das Problem?? Mein Gott es ist dein Vater... Glaubst du er lacht dich aus 😂😂😂✌🏻️✌🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe das Problem nicht - was ist dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Vater, ( das soll jetzt auf keinen Fall böse klingen! ) aber du hast die Penislänge eh bestimtm von deimem Vater veerbt bekommen! (:

Und der wächst noch. Rede dir ja nie nie niemals ein das er zu "klein" ist...

Des bringt nur Problem & unnötigen Druck mit. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Alter ist es vielleicht peinlich, obwohl es einem wirklich nicht peinlich sein sollte. Wärst Du ein Mädchen, wäre das eine andere Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Vater daher denke ich nicht das es wirklich so schlimm ist..

Und das du einen Kleinen Penis hast ist Relativ egal.. ( Nur Nebenbei der Durchschnitt liegt bie 15cm ) auch wenn dein Penis nur 12cm groß ist ist es komplett egal.. 

Wenn ein mädchen dich nicht haben will soll sie direkt sich Verpissen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte gefragt ob es ihm noch ganz gut geht und ob er nichts von Privatsphäre verstehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taxon
12.08.2016, 12:10

Es ist dein Vater. Du kannst doch nicht so mit ihm reden.

0
Kommentar von clartel2
18.11.2016, 06:30

Was hat das mit Privatsphäre zutun das so Zeit gespart wird.?

0

komische familie seid ihr; innerhalb einer normalen familie ist doch nackt, halbnackt oder angezogen kein thema. so erleb(t)e ich es wenigstens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?