Nachts im Schlaf fantasieren... was hilft dagegen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hatte auch lange Schlafstörungen mit realistischen Träumen --> habe z.B. geträumt dass ich schwebe und gegen Gegenstände knalle --> wollte aber konnte nicht aufwachen; mir hat ein homöopathisches Mittel namens Neurexan geholfen --> das ist u.a. gegen nervöse Unruhestände! Zusätzlich habe ich aber auch eine Verhaltenstherapie begonnen, sprich Gesprächstherapie um wieder ''Ordnung im Kopf'' zu schaffen! Dein Freund braucht sich keine Sorgen zu machen, es gehen mehr Leute zum Psychologen als man denkt! Und ich hab mit Sicherheit noch alle Latten am Zaun ; )

wenn er ein schlafwandler ist, nehm ich mal stark an, dann auf keinen fall aufwecken. was man dagegen tun kann, weiß bestimmt ein arzt

Das nennt sich auch schlafwandeln!Er versucht im schlaf Sachen zu verabeiten,Sorgen,Stress,alles auslöser!Es giebt Therapien dagegen.

eine therapie kommt für ihn nicht in frage. er meint, dann fühlt er sich, als ob er nicht mehr alle latten am zaun hat

0

nachts bäuerchen machen mit einem 4-monate altem baby?

Wenn ich meine tochter nachts stille, schläft sie nach einer seite ein. nehm ich sie hoch zum bäuerchen machen...wird sie unruhig und schläft nur sehr schwierig wieder ein. wenn ich aber nur eine seite stille, hat sie natürlich nach 2 std wieder hunger!

wie macht ihr das?

...zur Frage

Was kann man tun, damit man besser einschläft/ tiefer schläft?

Was muss man für einen gesunden Schlaf tun? Mit gesund meine ich, dass man schnell einschläft, nicht zu oft nachts wach wird und tief und fest ca. 7-8 h schläft.

...zur Frage

Ich kann bei Vollmond nachts nicht schlafen?

Liege 3 wach im Bett bevor ich einschlafen kann. Habe das Zimmer schon abgedunkelt

Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Kann nachts nicht länger als 2st schlafen?

Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe seit nun 2 Monaten ein Schlafproblem. Sollte ich ab abends in Bett schlafen gehen, gibt es Nächte wo ich Maximal 2st durchschlafe, aber auch nur wenn ich eine Nacht davor durch gemacht habe. Dann gibt es wiederum Nächte an denen ich nur 10min schlafe und dann ab da nicht mehr weiter schlafen kann. Tags über kann ich mehrere Stunden durch schlafen aber Nachts nicht länger als 2st. Das ich Nachts nicht schlafen kann wird langsam zu einem größeren Problem, da ich dadurch Nachts starke Depressionen kriege. Ich bitte daher an alle die mir helfen könnten, mir Tipps zu geben. Danke.

...zur Frage

Nacht überspringen oder Schlaf nachholen?

Ich frage mich, ob es unsinnig ist, eine Nacht komplett nicht zu schlafen, um dann am nächsten Tag Abends umso müder zu sein, wenn man so einen Schlafrythmus hat, dass man morgens erst ins Bett geht und (Nach-)Mittags aufsteht. Oder ist das "ungesund"? Müsste der Schlaf dann trotzdem nachgeholt werden oder langt es wenn man erst wieder am nächsten Tag dann wie normal ca. 8 Stunden schläft? Oder müsste man dann eigentlich bis zu 16 Stunden schlafen, was ich mir nicht vorstellen kann. Andererseits kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man eine Nacht Schlaf einfach "auslassen" kann. Ich hoffe ihr versteht meine Frage.

...zur Frage

Warum schlafen die meisten Menschen nachts?

Hallo,

noch eine kurze Frage.
Ich bin Mensch, der nachts nicht schlafen kann. Tagsüber kann ich schlafen. Somit ist der Tag meine Nacht. Woher kommt das, dass die meisten Menschen gerade nachts schlafen? Wieso kann die Nacht nicht der Tag sein? Und der Tag die Nacht? Woher kommt das? Und wo liegen die Wurzeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?