Nachtruhe, kann ich einfach so die Polizei rufen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Auch wenn ich deine Handlung nicht selbst nachvollziehen würde, kannst du natürlich die Polizei rufen, genau für solche Fälle ist sie ja u.a. da.

Ich würde die Polizei rufen, aber vorher ein Video/Sprachaufnahme machen als "Beweis" oder den Polizisten am Telefon zu hören geben wie laut dies ist, nicht dass Du dann ohne irgendwas da stehst falls Sie die Polizei bemerken.
Und nein Dir kann nichts passieren, außer dass der Polizei das egal ist. Sie dürfen nicht sagen wer dies war, werden jedoch wahrscheinlich sagen ein Nachbar hat sich beschwert. Und selbst wenn die Partyleute dann sagen das warst bestimmt Du bzw der/die Frau X Y wird die Polizei trotzdem nicht zustimmen bzw sagen das ist egal.. :)

TheFreakz 08.05.2016, 01:47

Und dazu sagen dass Du Kopfschmerzen davon hast würde ich auch :)

0

Das kenne ich zur Genüge. Ich wohne in der Nähe der Uni. Hier wird auch dauernd nur gefeiert. Da kommt schon lange keine Polizei mehr. Auch wenn du die anrufst, sagen die nur: Wir schicken einen Wagen vorbei. Aber darauf wartet man dann bis zum St. Nimmerleinstag. Das muss man aushalten. Mir hilft dann nur der Fernseher. Wenn der läuft, kann ich einschlafen, auch wenn es laut ist.

ganzschnell00 08.05.2016, 01:26

Kann ich es versuchen bei der Polizei anzurufen, oder habe ich da selbst irgendwas zu befürchten, also außer das es die nicht interessiert und sie halt nicht kommen.

0
kaesdreher 08.05.2016, 01:27
@ganzschnell00

Du hast absolut nichts zu befürchten. Und wenn die wirklich kommen, geben sie deinen Namen nicht bekannt.

2

Ja das kannst du natürlich machen, auch wenn ich persönlich es übertrieben finde. Es ist Wochenende und du wohnst im Studentenwohnheim. Ist doch klar, dass da gefeiert wird. Und noch was: Wenn Studenten feiern, kannst du eigentlich immer hingehen und mitfeiern, obwohl du nicht eingeladen bist :D Die freuen sich über jeden, der mitmacht. 

Ja, ruf die Polizei. Die kommen dann mit einer Streife, prüfen das, und sprechen ein Ruhegebot aus.

ganzschnell00 08.05.2016, 01:22

Habe ich da irgendwas zu befürchten. Also dass die dann irgendwie den Veranstalter der Party sagen, wer ich bin und es dann erst Recht Stress gibt. Oder allgemein, darf ich die wegen sowas anrufen? Hab noch nie bei der Polizei angerufen.

0
TorDerSchatten 08.05.2016, 01:25
@ganzschnell00

Ich kann dich beruhigen. Ruf die Polizei in deiner Stadt, und zwar über nie normale Nummer, nicht 110 (googeln). Da ist immer jemand da und schildere das ganz sachlich, du kannst auch deinen Namen und deine Adresse sagen. Dir passiert nichts.

Die fahren dann da hin, prüfen das erstmal. Und dann sprechen sie die Nachtruhe aus, also die müssen still sein. Die sagen dann meist "wir haben eine Beschwerde aus der Nachbarschaft" oder sie sagen gar nichts. Dein Name wird jedenfalls nicht genannt.

Ich hab in meinem Leben zweimal per Handy die Polizei gerufen (kein Notruf) und die waren super nett und haben sich sofort gekümmert.

Du musst halt wissen, was du willst. Den Lärm ertragen oder daß Ruhe ist. Und die Feiernden haben einfach ruhig zu sein, bzw. Zimmerlautstärke.

2
ganzschnell00 08.05.2016, 02:08
@TorDerSchatten

Okay. Ich habe das jetzt tatsächlich gemacht, auch wenn mir nicht sehr wohl war bei der Nummer. Irgendwie habe ich immer noch bange, dass die den Partyveranstaltern meinen Namen sagen und mein Leben damit hier zur Hölle wird, aber wenn ich mich selbst darum gekümmert hätte, dann wäre das wahrscheinlich sowieso der Fall gewesen.

0

Kannst du theoretisch schon.
Aber stört dich wirklich die Lautstärke oder eher das man dich nicht gefragt hat? (soll es ja geben)?!
Ich würde einfach mal fragen gehen. Polizei find ich schon bissl krass

ganzschnell00 08.05.2016, 01:53

Mich stört vor allem, dass es einfach seit 12 Uhr lauter und nicht leiser geworden ist. Und ich bin krank und würde gerne schlafen, was aber leider einfach nicht geht bei der Lautstärke. Ich bin ja echt kein Spielverderber, aber ich denke halt, wenn ich persönlich hingehen würde, würde ich als genau das dastehen und ob es überhaupt was bringen würde, weiß ich ja dann immer noch nicht sicher. Andererseits habe ich noch nie bei der Polizei angerufen und weiß nicht, ob das überhaupt so einfach möglich ist.

0
bumbettyboo 08.05.2016, 03:05

möglich ist das in solchen Fällen immer. Kann aber gut sein, dass die sich fragen ob du schon dort warst und darum gebeten hast etwas leiser zu machen...

1

Na klar kannst du die Polizei rufen. Ist ja dein gutes Recht. Keine Sorge, wenn da wirklich eine laute Party ist hast du nichts zu befürchten. Eine ruhige Nacht noch.

Gehe rüber und bitte um Ruhe. Alles andere wäre erst einmal übertrieben.

klar kannste die polizei rufen ,alternativ kommts aber auch gut wenn du noch ein paar belgische oder polnische knaller in reserve hast ,die kann man dann unauffällig runter werfen....

Ja natürlich darfst du ich habe deswegen auch mal die polizei angerufen. 22:00 uhr ist nachtruhe aber feiern darfen trotzdem forausgesetzt es stört keinem die nicht mitfeiern.

Geh doch runter und feier mit! 

Die Polizei zu rufen, ohne vorher mit den Leuten gesprochen zu haben, ist einfach nur mies! 

Was möchtest Du wissen?