Nachbarn verbinden sich mit meinen Gerät, was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bluetooth hat in der Regel gerade mal ca 10m Reichweite.. Wenn ich quer durch das Haus laufe (Headset per BT mit Laptop) dann ist im Regelfall nach der ersten Mauer und 5m das Signal weg. Es muss also jemand aus direkter NAchbarschaft sein, der rel nah am Zimmer wohnt (Drüber, drunter oder daneben)... An sonsten ggf schauen, ob Du das Teil etwas abschirmen kannst, ohne dass es heiß laufen kann. Alufolie schirmt bereits rel gut, so dass die Reichweite massiv eingeschränkt werden dürfte. Vlt reicht das schon aus, um die Verbindungsaufbauten zu unterdrücken... Alternativ vlt einen größeren Metalltopf oder so versuchen, wo das Gerät drin steht.. Nach oben kann der ja dann noch strahlen... Spielt das Gerät eigene Musik, oder lasst Ihr selbst über BT Musik laufen? Nahe Geräte könnten sich so zumindest noch verbinden. Wenn es auch eigene Musik spielt, wäre noch eine Option, statt dem Lautsprecher den BT.Empgang zu manipulieren, so dass BT einfach nicht mehr funktioniert, aber der Rest schon.

Du wirst den Projektor nach jedem erneuten einschalten direkt mit deinem Handy etc verbinden müssen, anders gehts nicht (verschlüsseln o.ä. erst recht nicht)

Hat das Teil wirklich keinen Schalter womit man Bluetooth deaktivieren kann?

Wenn nicht, ist die einzige, aber evtl. nicht ganz legale Lösung ein Bluetooth "Jammer". Ein Signalgenerator, der mit einer bestimmten Frequenz sendet und andere Signale mit der gleichen Frequenz (in einem relativ kleinen Umkreis) blockiert. Gibts bei Amazon ab 12€.

Naja, eine nicht ganz so elegante Lösung gäbe es da noch...Wenn ihr die Bluetooth-Funktion gar nicht benutzt, kannst du das Teil aufmachen und den Lautsprecher ablöten.

Connecte es selbst mit einem deiner Geräte, weitere Verbindungen sollte es dann nicht suchen und auf/abbauen.

Habe ich wie beschrieben auch gemacht und mein Gerät sucht dann auch nicht nach Verbindungen, aber das Handy des Nachbarn scheinbar schon, denn das schmeißt mich dann immer raus, indem es sich versucht mit meinen Gerät zu verbinden.

0

Ich würde etwas mehr geld in die Hand nehmen und ein Gerät kaufen was sich über Bluetooth koppeln muss ( DienKopplung untersagt anderen Geräten außer den Gewollten drauf zuzugreifen)

Oder ein neues Handy kaufen was ständig verbunden ist und neben dem Gerät liegt

Zitat: "Neues Gerät kaufen zu kaufen wäre keine Option", aber dennoch danke.

0

Schreib doch mal den Hersteller oder ggf den Händler an, ob es Abhilfe gibt.

Ansonsten ein anderes Gerät ohne bluetooth/Wlan besorgen und Musik per CD /Mp3 Player separat abspielen