Nachbarn quälen ihre Kaninchen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo ich finde du übertreibst nicht! Ich würde mal weiter beobachten und vielleicht ein Foto machen oder einfach mit ihnen reden. ich habe hier einen Link dort steht wieviel Platz Futter und so weiter Kaninchen brauchen! Wenn alles nichts hilft dann geh auf PETA und oben in der Leiste steht Tiermissbrauch melden. Ich hoffe ich konnte helfen! Liebe Grüsse animalfreak02 PS hier ist der Link: http://www.peta.de/kaninchenhaltung

Kaninchenleinen sind tierschutzwidrig und sehr gefährlich für Kaninchen, sie können sich die Rippen brechen, wenn sie versuchen, wegzulaufen.
Kaninchen brauchen in Außenhaltung Tag und Nacht ein Gehege mit min. 3 m² Grundfläche pro Tier zuzüglich dem Platz für eine isolierte Schutzehütte von ca. 0,5 - 1 m².
Das Gehege muss sicher gestaltet sein, mit Unterbuddelschutz, engmaschigem Volierendraht (unter 2 cm kleine Machen, und sicherer Abdeckung aus Volierendraht, weil sonst Fressfeinde eindringen können.
Natürlich haben Kaninchen auf einer Schaukel nichts zu suchen, das versetzt sie maximal in Panik. Und auch hochgehoben werden Kaninchen nicht gern, da sich das für sie anfühlt, wie der Griff eines Fressfeindes.

Sprich doch erst mal mit ihnen, zeig ihnen mal auf diebrain.de die Infos über Außenhaltung und tierschutzwidriges Zubehör. Vielleicht verstehen sie es dann ja.
Ob es was bringt, das dem Veterinäramt zu melden ... Du kannst es ausprobieren.

Danke, ich dachte schon alle meinen ich würde übertreiben... Natürlich melde ich es nicht der Polizei, aber ich bin total geschockt gewesen als ich das gesehen habe.

Ich probiere es mit reden... ich hoffe es hilft.

Danke für die Antwort :-)

2

Du musst sie vlt nicht gleich anzeigen, rede mal mit dem eltern oder geh zu dem kindern hin und sag ihnen wie sie die tiere besser behandeln könnten. Sag ihnen dass es spezielle ausläufe für kaninchen gibt. Wenn du beobachtest dass die kinder schlecht mit ihnen umgehen,sag es den kindern mal, sprech sie darauf an! Viele kinder merken garnicht ob es einem tier schlecht geht oder nicht. Viel Glück :)

Sprich mit ihnen und den Eltern. Erkläre ihnen, wie sie mit den Kaninchen umgehen müssen und wie sie leben sollen. Unsere Kaninchen sind in einem 15qm großem Freigehege mit integrierten Stall, den sie zu jeder Zeit betreten können. Sie haben eine Höhle und eine unebene Landschaft. Ebenso sind unter der Erde Steinplatten und alles ist Marke eienbau und zu 100 Prozent sicher...

Zeige ihnen, dass es viel schöner ist, die Kaninchen bei ihrem Verhalten zu beobachten...

Nein, du Übertreibst nicht . Informiere den Kaninchenschutzbund . Du hast hier auch eine gewisse Mitverantwortung den Tieren gegenüber.

Ich finde du übertreibst. Mag sein dass sie die Tiere nicht richtig behandeln aber du hast keinerlei Beweise für ne Anzeige in der Hand. Abgesehen davon reicht das was du hier beschrieben hast sicher nicht für ne Anzeige aus.

Man kann in Sache Tierhaltung gar nicht genug übertreiben. Kaninchenleinen sind gefährlich (dazu siehe Rechercheurs Antwort).

4
@Sesshomarux33

SChön aber sicher nicht illegal oder? Es geht ja hier darum ob die taten für eine Anzeige ausreichend sind.

0

hallo kaninchen haben bei so was angstsiekönnen herzenfakt krigen !!!!!!!!!!!!!

0

hallo kaninchen haben bei so was angstsiekönnen herzenfakt krigen !!!!!!!!!!!!!

0

hallo kaninchen haben bei so was angstsiekönnen herzenfakt krigen !!!!!!!!!!!!!

0

hallo kaninchen haben bei so was angstsiekönnen herzenfakt krigen !!!!!!!!!!!!!

0

Verauche mit ihnen zu reden, damit sie alles ändern. Oder überzeuge sie zur Abgabe!

Beim Veterinäramt kannst dus mal versuchen :-/

die armen tiere die können herzenfakt krigen weil die ein ganz kleines herz haben sind denn die nachbern net ? weil wen ja dankanst du das in erkleren

Was möchtest Du wissen?