Nachbarin sucht ständig Streit und greift in meine Privatsphäre ein..was tun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teile das alles dem Vermieter mit - für alle Fälle, die wohl noch kommen werden. Rein rechtlich gesehen wirst du augenblicklich nicht viel unternehmen können. Sie hat dir ja nichts getan, außer dir fürchterlich auf die Nerven zu gehen. Wäre sie handgreiflich geworden oder hätte sie dich bestohlen, könntest du sie anzeigen. Aber auch dann wären Zeugen notwendig. Vielleicht solltest du dich nach einer neuen Wohnung umsehen. Ein Umzug wäre zwar anstrengend, würde dir aber auf lange Sicht hin Ruhe einbringen.

danke. ja das werde ich auch tun. Nur muss ich gerade erstmal meine Bachelorarbeit schreiben, sonst hätte ich schon längst nach etwas Neuem gesucht.

0

danke. ja das werde ich auch tun. Nur muss ich gerade erstmal meine Bachelorarbeit schreiben, sonst hätte ich schon längst nach etwas Neuem gesucht.

0

Nachbarin geht aufem Sack?

Hallo, ich wohne hier in einer Wohnung wo noch 3 andere Wohnen und da ist eine ältere Frau ich schätze so an die 65 die kommt schon seit Anfang an immer bei mir klingeln, weil ich den Flur und so weiter nicht richtig sauber machen würde bzw. nie. Heute auch wieder da sagte ich zu ihr das ich alle zwei Wochen den Flur putze und sie meinte nur ne das machst du nicht und und und. Dann sagte sie noch und die Haustüre machst du auch nie die sieht aus wie sau. Ich sagte nur ja klar es hat gestern auch geregnet ohne Ende. Ne das ist nicht davon sagte sie nur.

Darf sie das? Was interessiert sie sich überhaupt dafür? Fällt das schon unter belästigung?

...zur Frage

Hausflur saubermachen verweigern

Hallo, ich habe eine Frage Betreffs dem Reinigen des Hausflurs. Ich wohne in einem 5-stöckigen Mietshaus (10 Familien) ganz unten. Den Hausflur muss ich aller 2 Wochen sauber halten, womit ich ich normalerweise kein Problem habe. Allerdings hat meine Nachbarin einen großen Hund mit langen Haaren, der die Haare natürlich permanent im Hausflur verliert. Jedes Mal wenn ich bisher den Flur sauber gemacht habe, habe ich unmengen an Hundehaaren am Besen kleben gehabt und zudem mir Flöhe mit in die Wohnung geschleppt. Seit ca. 2 Monaten weigere ich mich nun den Flur sauber zumachen, andere Mieter sind ebenfalls von den Hundehaaren genervt. Es kam auch einige Male vor, dass meine Nachbarin überhaupt nicht den Flur gekehrt/ gewischt hat, so dass ich von 2 Wochen den Dreck wegräumen musste. Eine "Aussprache" halte ich für unnötig, da die Dame dezent gesagt verwahrlost ist und lebt. Alle Mieter im Haus sind vernünftige Menschen, die einer Arbeit nachgehen, außer meine Nachbarin...

Nun meine Frage: muss ich trotzdem den Flur sauber halten oder habe ich das Recht mich zu weigern?

...zur Frage

Nachbarin zur Rede stellen?

Hallo, heute Nacht um 3.30uhr bin ich durch lauten Krach von draußen aufgewacht, da ich momentan ein ziemlich ruhigen schlaf habe. Da krabbelte doch tatsächlich meine Nachbarin über den Balkon auf meinem...Sie war der Meinung sie hätte sich ausgesperrt dabei kann man sich auf dem Balkon nicht ausperren außer es steht jemand drinnen. Sie bat mich durch meine Wohnung zu lassen um in den Hausflur zu gelangen. Dort versuchte sie bis 4uhr die Haustür einzutreten, daher konnte ich auch nicht weiter schlafen. Nach nem Streit flog ihr Typ raus und ich hätte weiter schlafen können aber es war nicht möglich. Um 5.45uhr wäre ich sowieso aufgestanden. Die Nachbarin hat schon 2-3x locker Probleme gemacht. Sie hört mitten in der Nacht sehr laut Musik und nimmt allgemein kaum Rücksicht. Alle im Haus haben mich vor ihr schon gewarnt. Ich wohne erst 5 Monate dort und mich nervt es ziemlich das ich manchmal wegen Lärm nicht schlafen kann. Am liebsten würde ich zum Vermieter gehen.

P.s. man muss dazu sagen sie hatte essen auf dem Herd welches schon fast angefangen hätte zu brennen.

...zur Frage

Meine Nachbarin stellt meinen Flur voll

Hallo liebe Forum Gemeinde, ich habe mal eine Frage. Meine Nachbarin, die über mir wohnt und demnach auch über meinen Flur in ihre Wohnung muss (noch eine Treppe hoch) stellt seit geraumer Zeit ständig auch meine Seite von diesem Flur vor meiner Wohnungstür voll. Ich habe kein Problem damit, dass sie Blumen oder Deko auf die Seite des Flures stellt, wo sie auch draufschaut, wenn sie ihre Treppe runterkommt, aber seit 2 Wochen steht eine riesen Palme direkt neben meiner Wohnungstür und ich habe keine Möglichkeit mehr, da irgendetwas hinzustellen, zumal ich schon 2 mal fast mit meinem Auge einem Ast zu nahe kam. Es ist auch so, dass sie seit geraumer Zeit ständig Kleinkrieg und Konforntation mit mir sucht! :-( Kann sie einfach ohne mich zu fragen überhaupt Dinge in "meinen" Flur stellen? Zumal sie oben ihren eigenen hat (wir sind nur ein 3 Parteien Haus). Meinen Vermieter brauch ich gar nicht erst anrufen, der ist auf der Seite meiner Nachbarin. Vielen Dank schon im Voraus. :-)

...zur Frage

Kann meine Nachbarin mich dafür Verantwortlich machen das sie Schimmel Flecken an der Decke hat?

Hallo,

und zwar geht es um Folgendes, Mein Partner und Ich Wohnen in einer Wohnung mit Nachtspeicher Heizung in der 2ten Etage, nun sind wir nicht so die jenigen die schnell Frieren.

Meine Nachbarin unter mir will mich jetzt dafür Verantwortlich machen das sie Stockflecken an der Decke hat, angeblich kommt es davon das ich nicht Heize weil ja die Decke Auskühlt.

Sie droht mir sogar schon mit Rechtlichen wegen, hat sie damit überhaupt eine Chance.

Bei uns sind es 19-20 grad in der Wohnung und wir haben keinen Schimmel in keinem Raum.

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?