Nachbar bist mir in mein parkendes Fahrzeug reingefahren

15 Antworten

Polizei rufen, die kennt die Straße besser als wir ... Grundsätzlich parkt man neben dem Bordstein, ein halber Meter Platz ist voll in Ordnung. An einigen Stellen gibt es auch extra Markietre Flächen auf dem Gehweg, wo man das Auto so "halb" drauf stellen kann, da die Fahrbahn sonst zu eng wird. Das muss aber markiert sein. Wenn bei dir nichts markiert ist, dürfte man sich aber auch nicht da drauf stellen. Aber wie gesagt, Polizei rufen, die machen nen Unfallbericht und stellen schonmal den "vorläufigen" Unfallverursacher fest. Hoffentlich hast du dir die Versicherungsdaten von deinem Gegner geben lassen und Fotos gemacht. Fahr einfach zur Werkstatt und die sollen sich mit der Versicherung in Verbindung setzen. Notfalls hat man (habe ich) auch eine KFZ-Rechtsschutzversicherung, die das alles klärt. Hier musst du nur meist einen Selbstanteil zahlen, den du nur wiederbekommst, wenn ein Gerichtsurteil die Schuld des Gegners bestätigt. LG

Wer auf ein stehendes Fahrzeug auffährt hat immer erstmal die Schuld bei sich. Wir reden hier für dich maximal über eine Teilschuld deinerseits, ich glaube nicht das du etwas zu befürchten hast. Ich würd im Zweifel die Polizei dazurufen und alles fotografieren. Wenn das jetzt zu spät ist ab zum Anwalt

Polizei rufen, Unfall aufnehmen lassen und morgen einen Anwalt mit der Wahrung der eigenen Interessen beauftragen.

Unfall: an parkende Autos vorbei, Gegenverkehr fährt mir den Spiegel ab.

Hallo liebe Gemeinde, Ich hoffe, Sie haben eine Idee, wie ich hier meine Unschuld belegen kann! Ich fuhr auf einer schmalen Straße Straße, in der rechts von mir lauter Autos (ca10) parken! Ich guck soweit nach vorn wie ich kann! Kein Auto kommt, ich fahre los. Beim ca 7. Auto kommt mir ein Fahrzeug entgegen. Da aber rechts noch 3 weitere parkende Autos sind, die ich überholen muss um wieder auf meine Spur zu kommen, geht man doch davon aus, dass der Gegenverkehr wartet! Hat er aber nicht, er fährt meiner Meinung nach auch noch zu schnell in die Straße rein, mit einem Teil seines Autos fährt er auf den Gehweg und fährt uns beide ( seinen und meinen) Spiegel ab. Polizei gerufen! Er lauthals beschwert ich bin Schuld. Hat weder die Polizeitruppe noch mich Ausreden lassen! Fazit: Polizei kann nicht eindeutig sagen, wer hier Schuld hat. Ergo beide eine Teilschuld. Hiermit bin ich aber nun ganz und garnicht einverstanden!!! Er hätte doch warten müssen oder nicht??? Ich habe noch gehupt als er an mir vorbei ist, bzw kurz bevor an mir vorbei ist und habe direkt angehalten, er ist noch weiter gefahren! Als die polizei kam, sollten wir die Autos direkt zur Seite fahren, der Polizist hat nicht mal ein Foto gemacht, wo genau die Autos standen. Damit hätte ich doch beweisen können, dass mir keine Ausweichmöglichkeit gegebenen war und der Gegenverkehr warte hätte müssen, oder? Der Gegner will auf jeden fall zum Anwalt und mich verklagen! Wie seht ihr die Sachlage? Danke für eure Hilfe! Herzliche Grüße aus Siegen Stefan

...zur Frage

Aus einer ausfahrt ist mir ein Fahrrad auf dem Gehweg in die Seite rein wer ist schuld?

Hallo liebe Leute Ich wollte gerade bei mir aus der Strasse fahren rechts eine großer Busch keine Sicht was auf dem Gehweg kommt leicht dunkel und starker regen. Jetzt ist mir ein Fahrrad fahrer ein erwachsener Mann mit erhöhter Geschwindigkeit ohne Licht auf dem Gehweg in die Seite rein und meint ich bin schuld Ich hab denn wegen dem Busch und dem starken regen nicht sehen können bin ganz langsam vor gefahren und der fährt voll speed in meine Seite rein. Es ist nur ein Gehweg keine Spur für fahrrad Wer ist da jetzt schuld ich oder er ??? Bitte im schnelle Hilfe

...zur Frage

Auto von Freund kaputt gefahren,wie soll ich es ihm sagen?

Ich hab heute dass Auto von meinem Freund (VW passat neuestes Modell) an dem Gehweg gefahren und jetz ist dort rechts unten Alles zerkratzt und zerbeult, er kommt erst morgen wieder und ich hätte das Fahrzeug eigentlich garnicht fahren dürfen weil ich nur fahren darf wenn er dabei ist und ich ihn auch Nichtgefragt hab, er wird ausrasten sein Auto ist sein ein und alles es gibt für ihn nichts wichtigeres

...zur Frage

Wer hat vorfahrt der auf dem gehweg oder der wo aus der Einfahrt kommt?

Leztens war ich mit dem Roller (kein Motor) auf dem Gehweg gefahren und wo ich bei einer Einfahrt vorbeigefahren bin kommt eine Frau ca. 40 aus der Einfahrt und fliegt halber hin und scheisst mich an ich sollte besser aufpassen. wer hat da eigentlich vorfahrt?

...zur Frage

Wer muss zahlen ( Gutachten )?

Hallo... Gestern Abend hat jemand mein Fahrzeug beim Einparken leicht angefahren... An meinem Fahrzeug ist nicht zusehen jedoch hat das andere Fahrzeug eindeutige Spuren vom Unfall ( und laut Aussage des Verursachers hat es laut geknackt) ... Wollte deswegen mein Fahrzeug begutachten lassen, weil ich es erst Seid ca.2 wochen habe... Deshalb wollte ich wissen ob ich das Gutachten bezahlen muss oder der Unfall Verursacher

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?