Nach lauten Knall aufgewacht und sah ein Geist an der Tür stehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt dinge die im leben passieren aber die nur 1 mal vorkommen und dann nie wider. Ich glaube an Geister weil ich selbst mal was damit zu tun gehabt hab. Die meisten werden es dir auch nicht glauben und auch über das lachen doch glaub deine Augen. Die Geister sinf die jinns Sie können dir nichts tun Sie leben wie wir einfach in eine Parallele Welt mit uns. Jedoch haben Sie die Fähigkeit sich zu zeigen nur dann wen Sie es wollen. Aber tun können Sie nicht viel. Du darfst keine angst haben und lass das Licht halt an. Am besten steck dir Stöpsel in die Ohren und denk einfach nicht mehr an das, denke an schöne dinge. Denk einach nicht dran als wäre das nie passiert. Es wirt auch nicht mehr vorkommen denn Sie zeigen sich sehr selten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkSouLZz
13.11.2015, 01:07

Danke wenigstens einer :)

1

das war wahrscheinlich eine schlafparalyse

"Die natürliche, beinah gänzliche Lähmung der im Wachzustand dem Willen unterworfenen Muskulatur während der REM-Schlafphase, das ist die sogenannte REM-Atonie, verhindert, dass geträumte Bewegungen tatsächlich ausgeführt werden. Davon ausgenommen ist die Augenmuskulatur, sodass geträumte Augenbewegungen auch körperlich ausgeführt werden, was an einem Träumenden auch durch die geschlossenen Lider leicht zu beobachten ist. Beim Erwachen wird die REM-Atonie für gewöhnlich ohne Verzögerung durchbrochen, das heißt, sie wird nicht bewusst erlebt."

das heisst du schläfst während einer schlafparalyse sozusagen mit offenen augen und denkst du wärst schon wach. ausserdem merkst du den übergang von schlaf zu wachzustand nicht

"Während einer bewusst erlebten Schlafparalyse treten oftmals Halluzinationen auf. Es können dabei alle Sinnesqualitäten betroffen sein, wobei visuelle und auditive Halluzinationen am häufigsten sind; taktile treten seltener auf, olfaktorische und gustatorische sind sehr selten. Erkennt der Betroffene, dass es sich bei seinen Wahrnehmungen nicht um reale Phänomene handelt, spricht man von Pseudohalluzinationen. Die halluzinatorischen Wahrnehmungen können äußerst eindrucksvoll, sehr lebhaft und detailliert werden. Die Möglichkeiten reichen vom Sehen von Mustern, Schemata, menschlichen oder anderen Gestalten, über das bisweilen sehr laute Hören von Stimmen, Geräuschen oder Musik bis hin zur Wahrnehmung von Berührungen, Vibrationen oder dem Gefühl des Erdrücktwerdens; auch die Wahrnehmung von Gerüchen oder Geschmäcken ist möglich. Die auditiven Fehlwahrnehmungen können ein breites Spektrum einnehmen: Rauschen, Brummen, Knistern, Schritt-, Knall-, Explosions- und komplexere Geräusche wie das Klingeln eines Telefons oder das Läuten der Türglocke sind möglich."

hatte ich übrigens auch schon manchmal. wenn du weisst was es ist isses eigentlich auch nurnoch halb so schlimm. musst keine angst davor haben und geister gibts nicht das war nur dein eigener verstand. das kommt halt wenn du in panik gerätst im traum weisst du angst drückt sich meistens dann in irgendetwas negativem aus. mach dir einfach keine sorgen kann dir eh nix passiern im traum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkSouLZz
13.11.2015, 09:27

Wie kannst du es erklären das die Tür danach noch offen war

0

Sprich deine Eltern drauf an und sag denen, dass du mal zu nem Psychologen wilöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey kleine, das ist nicht schlimm einer Freundin von mir ging es mal genauso nur das ihr Geist statt eine Frau mit kopftuch ein Huhn sah.Mach dir da nichts draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und das mit einem Psychologen wirt dir nicht viel bringen Sie kommen direkt mit Psychische Belastung oder schlechte Albträume aber glauben tun Sie es dir nicht. Mein bester freund ist Psychologe und an solche dinge glaubt er nie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?