Nach Komplimenten übers Äußere nichts erwidern, normal?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jemanden ein echtes Lächeln zu schenken, also nicht einfach nur die Mundwinkel nach oben zu ziehen, ist doch ein ebenso schönes Geschenk wie ein Komplement, also passt das doch ganz gut zusammen. Wenn das Kompliment nicht so glaubwürdig oder anderweitig fraglich war reicht natürlich auch ein lapidares 'Danke'.

Ein Lob oder Kompliment dürfen wir auf alle Fälle annehmen. Gewöhnlich gibt es der andere freiwillig und fordert von uns nichts dafür zurück. Wir dürfen uns freuen, dass dem anderen etwas an uns gefällt........eine Danksagung ist die einzige Erwiderung, die unsre Freude wiederspiegelt und noch nicht mal Geld kostet!!!!!

Wie wahr! :)

0

"naja wenn man jemand nicht so gut kennt - reicht ein lächeln" ... Ist noch immer fraglich!

Ich bin ein schlechter Verlierer. Was kann ich tun?

Immer wenn ich bei irgendwas verliere raste ich innerlich komplett aus und das macht mir echt Sorgen denn es ist normal zu verlieren aber ich kann das irgendwie nicht verkraften. Bitte Antworten...

...zur Frage

Wie soll ich am besten auf Komplimente reagieren?

wenn mir jemand ein Kompliment macht ist mir das immer ziemlich unangenehm und ich weiß nie was ich dann am besten sagen soll. Ein Danke kommt manchmal doch echt arrogant rüber oder? Bei komplimenten wie “ du bist schön“ sagen ja viele immer nein, du viel mehr aber das ist doch auch irgendwie Kinderkacke. Und bei anderen Komplimenten kann man das ja auch nicht sagen. Wie z.b Du kannst gut Klavier spielen etc. freue mich über jede Antwort! :)

...zur Frage

Wow, bist du hübsch! ...?

Guten Abend ihr lieben ! : ) Manchen Menschen geht es ja so, dass sie oft komplimente bekommen.

Mir ist da heute folgendes passiert: Ich kam zum training; sah nicht anders aus als sonst, also haare halt mal wieder zu nem zopf geflochten, bisschen geschminckt, normale sachen an.. also komplett normal eben ;D So ich komm da an, 10 min. vor trainingsbeginn, ca. 10 andere sind schon da, auf einmal sagt die eine in normaler lautstärke ein kompliment zu meiner Figur, so dass es aber auch irgendwie alle gehoert haben.. Klar hab ihc mich drueber gefreut, aber irgendwie wusste ich nicht so recht,k was ich dazu sagen sollte.. ein einfaches Danke? hm.. könnte arrogant rüberkommen. So, da ja so gut wie jeder solche situationen öfters mal erlebt, wollt eich mal fragen, was ihr in solchen momenten sagt?

...zur Frage

Wieso um Gottes Willen muss ich bei solchen Ereignissen lachen?

Hallo, ich habe irgendwie ein großes Problem. Ich muss immer bei wirklich unpassenden Situationen lachen. Ich lache zwar nicht laut oder sowas es ist eher ein gezwungenes Lachen was ich absolut nicht unterdrücken kann. Ich habe eben erfahren das gestern ein Freund, in Gegenwart eines meiner Familienmitglieder ertrunken ist und ich musste einfach lächeln als mir das erzählt wurde, obwohl ich innerlich vollkommen fassungslos/traurig war und wütend auf mich das ich einfach lachen muss bei sowas. Das ist doch nicht normal oder ? Leider passiert mir das öfter und die Leute verstehen das dann natürlich immer vollkommen falsch. Kann mir da vielleicht einer einen Rat geben oder so ? Warum ist das bloß so ?

...zur Frage

Warum haben die meisten Briten schlechte Zähne?

Das fiel mir auf, als in England war. Egal ob es wohlhabende waren oder Arbeiter. Die meisten hatten schlechte zähne

dabei putzen sie sich normal die zähne meine Freundin die sehr gründlich die zähne putzt, sagte mir dass sei in ihren Genen

Es gab auch in vielen Filmen und Serien Parodien auf das britische Lächeln

...zur Frage

Wie reagiert man auf Komplimente und was sagt der Komplimentmacher?

Wenn mir jemand (also z.B. Freunde etc.) ein Kompliment macht, sage ich "Danke" und es entwickelt sich irgendwie ein Gespräch. Meiner Meinung nach ist das normal. Aber manchmal kommt als Antwort auf mein "Danke" noch ein "Bitte" von dem, der das Kompliment gemacht hat. Das irritiert mich immer total. Dann kommt es mir irgendwie so vor, als denke der Kerl, er hätte mir einen großen Gefallen getan, indem er mir das Kompliment gemacht hat, und meint es eigentlich gar nicht so. So nach dem Motto "Ich bin großzügig und verteile Komplimente an jeden, der niemals ernstgemeinte Komplimente kriegen würde." Ich finde es immer schrecklich, wenn sich jemand so überlegen fühlt. Kommt nur mir das so vor? Wie läuft es bei euch ab, wenn ihr jemandem ein Kompliment macht oder ein Kompliment bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?