Nach Kapselriss im oberen Daumengelenk Fingerspitze taub und Daumen Steif. Normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde definitiv noch einmal zu einem Handchirugen gehen, der sich den Daumen noch einmal ansieht. Vielleicht muss der Daumen bzw. das Band/die Kapsel noch einmal operativ korrigiert werden, um Langzeitschäden wie Taubheit und Bewegungsunfähigkeit zu vermeiden. Diese Symptome sind mit Sicherheit nicht normal und sprechen eher für eine Unterversorgung.

ok, habe mir eure antworten zu herzen genommen und war nnochmal röntgen lassen bei nem anderen doc. kapsel ist nicht durch, am daumen is en kleines stückchen Knochen abgebrochen --> komplet falsch behandelt --> nie mehr dieser arzt. Danke!

Laß' den Arzt lieber nochmal einen Blick drauf werfen.

Kann man die Hände explizit trainieren?

Gibt es übungen dass die hände trainiert werden? Ich hätte gerne schlankere straffere Finger. Geht es auch nur die zu trainieren oder hat es keinen sinn wenn man die Arme nicht mit trainiert?

...zur Frage

Diagnose Kapselriss im Daumengelenk

Ich habe durch einen Sturz vom Fahrrad bei einem Verkehrsunfall einen Kapselriss laut Diagnose des Chirurgen erhalten, das war am 23.07.2012, der Daumen wurde ruhig gestellt,mehrmals und jetzt nach einer Gartenarbeit habe ich wieder massive Schmerzen und das Gefühl der Daumen fliegt auseinander, was kann ich tun?

...zur Frage

Wieso ist mein finger nach dem sport taub?

Hi ich hatte heute in der ersten stunde sport und wir haben eine prüfung zum ausdauerlauf gemacht. Ich bin ziemlich lange gerannt für meine verhältnisse und hab mich sehr angestrengt. Kurz danach fing mein kleiner finger an der rechten hand an taub zu werden. Ich dachte das geht vorbei aber es ist schon den ganzen tag so und ich mach mir sorgen. Ausserdem hab ich auch leichte kopfschmerzen aber ich weiß nicht ob das was miteinander zu tun hat.

Hat wer eine ahnung warum das so ist? Und wie das weg geht?

Danke schonmal :)

Ps: beim rennen bin ich nirgendswo gegengestoßen, noch hingefallen und ich hab meine hand auch nicht krampfhaft festgehalten.

...zur Frage

Kapselriss oder zerrung?

Hallo, hatte eine Starke Prellung mit Bluterguss am Großzehengrundgelenk. Konnte dann nur schwer auftreten die ersten Tage, wurde aber dann schnell besser. Arzt meinte, es sei eine Kapselzerrung, hat mich abgetastet und es tat nicht so stark weh. Doch dort wo das Gelenk ist, ist es jetzt viel dicker als normal, ist schon über halbes Jahr her. Wie eine Beule. Und wenn ich den großen Zeh abwinkle, dann knackst es jedesmal, also wenn ich dran fühle, fühlt es sich so an als würde die Sehne dort hin und herschnappen beim Abwinkeln. Werde demnächst mal zum Orthopäden gehen. Mich würde interessieren, ob das nicht vielleicht doch ein Kapselriss war und ob meine Sehne nun auch im "Arsch" ist? Und ob ich jetzt mit erhöhter Arthrosegefahr leben muss beim Grundgelenk, wird das Gelenk jetzt überhaupt noch richtig geschmiert? Bzw funktioniert die Kapsel noch?

...zur Frage

Schmerzen am Daumengelenk?

Hi :) Vor 2 Wochen hatte ich einen kleinen Unfall auf einen großen Trampolin dabei hab ich mich beim fallen auf meine Hand bzw. auf meinen daumen gestütz. Seitdem tut er am gelenk weh wenn ich ihn zu sehr bewege. Ich spiele aber auch volleyball und möchte das Training ungerne ausfallen lassen aber sonst kann ich meinen Daumen ja nicht schonen. Was soll ich nun tun? Ich wäre dankbar für hilfreiche Ratschläge.

...zur Frage

Prellung oder kapselriss?

Hallo, ich hatte gestern und heute beim zocken an der gleichen Stelle am daumen an der kante vom USB-Stick einer Maus gestoßen und nun tut es höllisch weh, aber sehe kein hämatom und kann ihn trotzdem noch bewegen. Nur ist mir eine komische Beule aufgefallen. Ich überleg mir, ob ich am Montag zum Orthopäden gehe. Ich mach mir schon ein bisschen sorgen ob es vielleicht ein kapselriss am Daumengelenk oder doch nur eine Prellung ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?