Nach Gesicht Waschen, Hautrötungen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vllt. solltest Du mit Deiner Haut mal zum Dermatologen!

Für mich hört sich das fast wie eine Allergie aus, aber von was, wenn Du nur mit Wasser das Gesicht wäscht?

Wenn das Gesicht weh tut, sollte es schon mal ein Arzt anschauen, vllt. kann er Dir dann auch Tips geben, wie Du Deine Haut behandeln musst.

Ich würde Dir auch raten, mal mit Babyprodukten etwas zu tun, die sind sehr mild und machen selten Allergien! Auch wenn Deine Haut einfach fettig ist, trocken kann sie ja bei Pickeln nicht sein.

Was Du auch versuchen kannst, ist von Aloe Vera den Gelly Gelee, den bekommt man in verschiedenen Drogerien oder online, ist ein sehr mildes Produkt und reinigt auch dieHaut, wirkt auch sehr gut gegen Pickel, aber allzuviel würde ich nicht machen, Du solltest erst mal zu einem Arzt gehen! Hautarzt natürlich!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Eincremen.

Auch wenn ich schon alt bin, benutze ich Bebe Zarzpflege sanfte milk für trockene Haut (in der Baby Abteilung). Die bekommt mir am besten.

Eine Freundin hat es mal gut mit mir gemeint und mir teure Gesichtscreme geschenkt. Davon bekam ich Ausschlag. Und ich bin wieder zu meiner Baby milk zurückgekehrt - und die Pickel gingen weg.

Danke :)

Aber ich würde nicht behaupten dass ich trockene Haut habe.. Ich habe sogar etwas fettige. Meinst du ich kann sie creme trotzdem benutzen ? :)

0

am besten geste in die aphoteke weil sie dir dort immer weiterhelfen. Sie haben bestimmt auch was für dich

Was möchtest Du wissen?