Nach dem Schwimmen weniger wiegen?

7 Antworten

Nachdem man sich sportlich betätigt und Kalorien verbrennt verliert man auch an Fett. Deshalb hast du 1 Kg verloren. Schwimmen ist auch wirklich gut zum Kraftaufbau. Also Genieß es :)

Ob du wirklich abgenommen hast, siehst du, wenn du dich EINMAL die Woche (max) wiegst und zwar am besten Morgens, zur gleichen Zeit.

Es bringt nichts, nach einem Toilettengang oder Sport auf die Waage zu gehen. Man kann am Tag bis zu 3-4 KG Gewichtsschwankungen haben, das ist NORMAL.

Bedenke: Um 1KG Körperfett abzubauen, müsstest du 7000 Kcal bei deiner Ernährung einsparen.........wie du siehst, an einem Tag nicht möglich.

Man soll pro Tag etwa 500 Kcal einsparen, um dann eben in 2 Wochen vielleicht mal ein KG oder ein halbes abzunehmen. GESUNDE Weise.

Weil zunehmen willst du ja sicher nicht wieder......

wahrscheinlich 1kg in zwei wochen😂

0

Die 1kilo hast du nicht vom schwimmen verloren! Vllt hattest du nix gegessen oder ähnliches! Aber sei dir bewusst dass wenn du schwimmst du erst etwas schwerer werden wirst weil du muskelmasse aufbaust und dass diese schwerer ist als fett! Aber schwimmen ist trotzdem gut und Muskeln sind besser als fett meine ich haha! 

Was möchtest Du wissen?