Meine Mutter ist total überempfindlich. Was soll ich machen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

deine Mutter ist im Moment einfach überfordert, mach dir nix draus, so sind alle Mütter, in deinem Alter. ;-)

Entschuldige dich bei ihr, und sag ihr, dass du wieder normal mit ihr reden willst, ohne, dass ihr zwei euch streitet. Glaub mir, das bewirkt Wunder.

Alles Gute, Lg

Danke, für's Sternchen! :-)

0

Koch demnächst für sie ein leckeres Essen und lade sie zum Gespräch ein und versuch ruhig und vernünftig mit ihr zu reden. Ich nehme an, du bist, wenn du noch Geschwister hast der/die Älteste(r). Da tun Eltern/Mütter sich erstmal schwer zu akzeptieren, mein Kind wird erwachsen. Versuch ein gutes Vertrauensverhältnis zu deiner Mutter aufzubauen, z.B. das du auch mal mit ihr über deine Probleme redest, ihr berichtest wenn du was schönes erlebt hast. So das sie das Gefühl hat, du schließt sie nicht aus. Dann sollte das nach einer Weile besser klappen.

Mach deiner Mutter bewusst das du sie liebst ... aber sie dich nicht behandeln soll wie ein Kind :)) mach ihr ein geschenk oder koch mal was schönes .. :) und dan redest du mit ihr :)

Gruss der Hassoo

reden und zwar mit deiner mutter, weil sie hat angst das sie dich "verliert" weil du nur noch etwas mit deinen freundinnen machst und nicht mit ihr du solltest darüber reden wenn ihr es gerade gut miteinander habt wenn das geklärt ist dann sollte sie es verstehen.

lg lichking

Mach doch beizeiten mal einen Fotoabend mit ihr.

Und dann zeige ihr ein paar Babyfotos von Dir und dann anhand von weiteren Fotos wie groß Du inzwischen geworden bist - da klappt meistens hervorragend, und Schluss ist mit diesen Kontrollbesuchen.

Was möchtest Du wissen?