Meine Mutter ist total überempfindlich. Was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hey,

deine Mutter ist im Moment einfach überfordert, mach dir nix draus, so sind alle Mütter, in deinem Alter. ;-)

Entschuldige dich bei ihr, und sag ihr, dass du wieder normal mit ihr reden willst, ohne, dass ihr zwei euch streitet. Glaub mir, das bewirkt Wunder.

Alles Gute, Lg

Haunted 20.08.2011, 21:28

Danke, für's Sternchen! :-)

0

Ich erkläre dir hiermit: Mütter sind ihre Teenage-Kinder, besonders bei extremer Besserwisserei und Respektlosigkeit, extrem peinlich. Du solltest dich entschuldigen und versuchen, diese Kränkung vergessen zu lassen. Ansonsten koch dir selber was. Es wäre mir an deiner Stelle peinlich, das nicht selber zu können.

Dann sage ihr, dass sie doch froh sein soll, wenn du dich zuhause mit deinen Freunden triffst. Mit ihrem Verhalten sorgt sie dafür, dass du niemanden mehr Heim bringst und dann lieber zu ihnen gehst. Wenn das nichts bringt schließe ab. Ich denke immer, dass man mit den Eltern über Probleme reden sollte und oft bringt das was.

reden und zwar mit deiner mutter, weil sie hat angst das sie dich "verliert" weil du nur noch etwas mit deinen freundinnen machst und nicht mit ihr du solltest darüber reden wenn ihr es gerade gut miteinander habt wenn das geklärt ist dann sollte sie es verstehen.

lg lichking

Koch demnächst für sie ein leckeres Essen und lade sie zum Gespräch ein und versuch ruhig und vernünftig mit ihr zu reden. Ich nehme an, du bist, wenn du noch Geschwister hast der/die Älteste(r). Da tun Eltern/Mütter sich erstmal schwer zu akzeptieren, mein Kind wird erwachsen. Versuch ein gutes Vertrauensverhältnis zu deiner Mutter aufzubauen, z.B. das du auch mal mit ihr über deine Probleme redest, ihr berichtest wenn du was schönes erlebt hast. So das sie das Gefühl hat, du schließt sie nicht aus. Dann sollte das nach einer Weile besser klappen.

Zuerst machst Du sie an, weil sie Dir auf den Geist geht ?? - Gut, ist vielleicht verständlich. Aber dann gehst Du hin und fragst, wann es Essen gibt ?? Da hätte ich auch keinen Bock, Dich und Deine Kumpel zu bedienen?? Ist doch klar, dass sie da gereizt reagiert und sich ausgenutzt fühlt...

Rahunos 20.08.2011, 18:09

2 tage später hab ich sie das gefragt!

0

Mach doch beizeiten mal einen Fotoabend mit ihr.

Und dann zeige ihr ein paar Babyfotos von Dir und dann anhand von weiteren Fotos wie groß Du inzwischen geworden bist - da klappt meistens hervorragend, und Schluss ist mit diesen Kontrollbesuchen.

Schönen Gruß an die Frau Mama, und richte ihr aus, dass wir genau dann, wenn wir Euch peinlich sind, unsere Aufgabe gut erfüllen. Sie soll sich deine (genauso) peinlichen Meldungen nicht zu Herzen nehmen!

Mach deiner Mutter bewusst das du sie liebst ... aber sie dich nicht behandeln soll wie ein Kind :)) mach ihr ein geschenk oder koch mal was schönes .. :) und dan redest du mit ihr :)

Gruss der Hassoo

Ähm... wer von euch beiden ist jetzt in der Pubertät?

red mal mit deinem Vater. Vielleicht kann der dir helfen und mit deiner mum reden

KingStev 18.08.2011, 17:21

Väter regeln sowas meistens immer :D

0

hey;) haha das problem kenn ich von zuhause;) schleime dich einfach bei deiner mama ein entschuldige dich..back ihr was schenke ihr ein gutschein und das sag ihr das es dir richtig leit tut;) und dann macht einen deal aus das sie nur noch in dein zimmer kommen soll wenn du alleine bist..oder das wenn freunde da sind das sie dan nur reinkommen dar wenn es wichtig ist..und wenn sie das nicht bachtet schließ den zimmer ab;)

Was macht sie denn peinlich bzw. was sagt sie?

Garnichts, die beruhigt sich auch wieder !

Frage sie mal, ob sie kein Vertrauen zu Dir hat, daß sie alle 30 Minuten kontrollieren kommt, was Ihr macht ?!

Entschuldige dich bei deiner Mutter

Was möchtest Du wissen?