Mutter die Kinder schlägt ..

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

ich würde diese frau anzeigen und verlangen dass die beamten sich mit dem jugendamt in verbindung setzen und die kinder von einem arzt ansehen läßt, da bekomm ich gänsehaut wenn das wirklich stimmt. deine daten müssen anonym behandelt werden wenn du es wünschst, schon um dein eigenen schutz.

BlackPerl3 22.06.2011, 01:54

Das Problem wird sein das die Kinder es nicht zugeben ..Und die Mutter die Liebe spielt ..!Selbst wenn würde das Amt zu ihnen nachhause gehen und die Kinder fragn und gucken wie es aussieht dort .. und dann ?

Dürfte ich rechtlich die Kinder hintenrum irgendwie aufnehmen ? Und es der Polizei zeige ..? Wahrscheinlich nicht ?Oder dürfte ich die Kinder nach der Schule abpassen und mit dorthin nehmen ?

0
katzenmami1 22.06.2011, 01:57
@BlackPerl3

nein das darfst du nicht, aber wenn die polizei zum jugendamt geht, kann das jugendamt einen arzt beauftragen sich die kinder anzusehen, ob das der mutter gefällt oder nicht.wenn die wirklich so geschlagen werden, müssen sie auch stellen davon tragen.eigenmächtig handeln, so gut wie du es meinst, damit machst du dich selber strafbar.

0
BlackPerl3 22.06.2011, 02:05
@katzenmami1

Noch eine Nachbarin weiß darüber bescheit mit ihr werde ich mich nun in Verbindug setzen Dankeschön :)

0
katzenmami1 22.06.2011, 02:10
@BlackPerl3

das ist gut so, je mehr es zur ansprache bringen um so eher wird dir und deiner nachbarin geglaubt, ich wünsch den kindern alles gute und dir viel erfolg. danke für den stern

0
Kidz5 22.06.2011, 09:27
@BlackPerl3

Das ist echt eine schlimme Sache. Da tragen die Kinder echt traumatisierende Dinge mit sich :-( Aber leider darfst du sie nicht einfach da rausholen. Es sei denn, die Kinder werden geschlagen, du siehst es. Dann mach ein Foto, und direkt zur Polizei. Dann kannst du sagen, du hast die Kinder schützen wollen, und wußtest dir in dem Moment nicht anders zu helfen, das ist das glimpflichste. Mein Verlobter hat auch zwei Kinder ( ich habe fünf ) und seine Kinder "verwahrlosen" eigentlich auch immer mehr... Das Amt sieht es zum Beispiel nicht, das von seinem großen (4) die Zähne total vergammelt sind. Sie geht nicht zum Zahnarzt. Und ich habe hier das Jugendamt gefragt, wenn wir den kleinen irgendwann mal hier hätten, dürften wir noch nicht mal mit ihm zum Zahnarzt gehen, weil er kein Sorgerecht hat. Ich hoffe, das sich das nächstes Jahr ändert, da soll es ja ein ganz neues Jugendamtsgesetz rauskommen. Man gut, das es hier bei uns nicht so ist.... Hier wird gleich gehandelt

0
katzenmami1 22.06.2011, 13:59
@Kidz5

na dann auch für dich (kidz5) und dein verlobten plus kindern alles gute, warum schaffen sich frauen kinder an , wenn sie sie sowieso nicht grossziehen können und nur brutalität angesagt ist, ich würde mich schämen auch nur 1 mal die hand gegen meine tochter zu erheben. wie hasse ich solche frauen und die kommen auch noch mit sowas durch.

0

Natürlich kannst und solltest Du mit Beweisen eine Anzeige bzw. Meldung beim Jugendamt machen. Was hält Dich noch zurück ? Die Kinder werden blutig geschlagen !! Du kannst auch sofort, wenn das passiert, die Polizei rufen, dann sehen sie doch, wie sie die Kinder zurichtet.

Das beste ist Du meldest die Frau beim Jugendamt , weil die haben Leute welche das Problem lösen können , eine Anzeige bei der Polizei sorgt nur dafür dass eine Straffrechtliche Verfolgung stattfindet aber löst das Problem nicht.

Die Art, wie Sie diesen Fall hat schildern hat irgendwie einen schalen Beigeschmack, ich werd das Gefühl nicht los als wenn Sie sich an der Frau rächen wollen. Schon allein der letzte Satz : "Könnte ich mit beweiße diese Frau anzeigen bei der Polizei und das ganze aber anonym ? Oder beim Amt ?" lässt mich an Ihrer Glaubwürdigkeit zweifeln. Und, weshalb wollen Sie beim Amt diese Frau "Anonym" anzeigen, wenn Ihr Name dort bereits bekannt ist? Die Frau hat Sie ja angeblich beim Amt "angepabbt" wie Sie oben selbst erwähnen. Also, ich kann Sie nur warnen, üble Verleumdungen in die Welt zu setzen, weil nämlich Sie dann angezeigt werden können. Ihr Text ist verräterisch.

IchWissen 22.06.2011, 02:22

Ich kenne einen Fall von helfenden Nachbarn, die die Nachbarskinder vor den brutalen Schlägen eines Familienvaters schützen wollten und haben ihn angezeigt......Später wurden sie dann selber zu Opfern! Der Herr des Hauses hat schlagkräftig dafür gesorgt!

0

Gibt es denn noch andere Menschen die davon wissen? Du brauchst am Besten viele Aussagen =/ Wie willst du es denn beweisen? Haben die Kinder viele äußerliche Verletzungen? Da würde ya dann eine ärztliche Bescheinigung helfen, da solltest du mal das Jugendamt fragen. Und falls du es schaffen solltest, die Kinder werden sicher schnell da raus sein, aber es wird lange dauern bis die Anklage auch durch ist... Ich hoffe du hast die Kraft dafür das durchzustehen, LG :)

Egal ob die dir glauben oder nicht geh hin und sage was du weißt, evt. bist du der Tropfen der das Fass zum überlaufen bringt also die Mitarbeiter sich dann mal aufmachen der Sache auf den Grund zu gehen.

Finde es nur komisch, das du anscheinend schon länger davon weißt und jetzt, wo die Tante dich selbst hingehängt hat auf einmal in die Gänge kommst. Von daher bin auch ich skeptisch was du so schreibst, ohne natürlich beurteilen zu können wie es wirklich aussieht.

Das ganze kriegt doch mit sicherheit noch jemand mit? Frag mal in der Nachbarschaft nach wer noch von den peinigungen mit geht. Wenn das Amt nichts macht musst du es auf die nächsthöhre Instanz versuchen.

Die Kinder müssen auf jedenfall weg dort! Frag mal nach mehr Zeugen die das ganze beurteilen können und geht gemeinsam zum Amt! Denn irgendwann müssen die es glauben wenn nicht mach eine anonyme Anzeige!

Die Kinder sind das Wichtigste! Es ist sehr gut, dass Du hinschaust und handeln willst. Du solltest die Mutter umgehend anzeigen. Anonym oder offen ist hierbei egal. Wenn Du Gewalt mitgekommst, dann kannst Du sofort die Polizei anrufen. Gleichzeitig solltest Du das Jugendamt informieren. Dir soll doch egal sein, was Die Mutter oder das Amt von Dir denkt oder hält. Die Kinder können sich nicht selber schützen und sind deshalb erst recht auf die Hilfe von Anderen angewiesen. Wenn Du Dir sicher bist, dass ihnen Gewalt angetan wird, dann musst Du sogar handeln. Sonst ist es unterlassene Hilfeleistung! Was ist denn mit dem Vater der Kinder?

Das ist ja schlimm! Geh zu Polizei und zeige sie an! Sind beim Amt denn keine Erfahrenen Angestellten? Die müssten doch merken, dass die Kinder total eingeschüchtert sind...

Mit Beweisen kannst du sie Anzeigen. Und das ist auch deine Pflicht als gute Nachbarin.

CharlesWaldorf 22.06.2011, 01:52

Anzeigen kann leider jeder jeden Mist, ob mit oder ohne Beweise. Woher weißt Du etwas von "Nachbarin"?? Davon steht da nichts. Könnte da nicht genau so gut der Rachegedanke eines frustrierten Kerls dahinter stehen?

Hier sind aber alle sehr schnell mit Beurteilungen. Obwohl kaum etwas an beurteilbarer Substanz vorhanden ist.

0
IchWissen 22.06.2011, 02:10
@BlackPerl3

Hier sind aber alle sehr schnell mit Beurteilungen

@Charles Waldorf

Und Du bist natürlich vollkommen vorurteilsfrei....!!!

0
TheToolman 22.06.2011, 02:15
@CharlesWaldorf

Das mit der Nachbarin, hab ich Interpretiert.

Aber:

Ich Urteile nicht, ich sage nur meine Meinung. Misshandlungen von Kinder kommen oft nicht ans Tageslicht, weil die Leute wegsehen.

Gruss

0
jankru 22.06.2011, 03:52
@CharlesWaldorf

Wieso nennst du dich eigentlich Charles...ist ein recht ungewöhnlicher Name für eine Kampfemanze. Ob Wahrheit oder nicht - darüber haben wir hier nicht zu Urteilen, hier geht es um einen Tipp, zu einer in meinen Augen verdammt wichtigen und Guten Frage. Möglicherweise sind Kinder in Not, und schweben in Gefahr, und dann SChei.ss ich erstmal auf die Wahrheit, an erster Stelle stehen diese Kinder und die geschilderte Sachlage. Und nur letzteres ist wichtig für die Beantwortung der Frage und nix anderes. Wie du die Sache bewertest kannst du dir im stillen Kämmerlin denken. Wer sagt MIR denn, das DU nicht sogar die besagte Nachbarin bist? hmmmmmmmmmmmm??? Siehste, das das selbe in Grün!

0
CharlesWaldorf 22.06.2011, 07:53
@jankru

Wieso nennst du dich eigentlich Charles...ist ein recht ungewöhnlicher Name für eine Kampfemanze.

Ja, das bleibt mein Geheimnis und wird nur im Profil gelüftet.

Ob Wahrheit oder nicht - darüber haben wir hier nicht zu Urteilen

Nein, wir haben in blindem Aktionismus haltlose, inkompetente Tipps zu geben, zu einer Sachlage die wir gerade mal ansatzweise aus einer Sicht kennen und für bare Münze nehmen sollen. Aber es macht ja Spaß, sich als selbsternannter Experte aufzuspielen. Und da ist es nur hilfreich, jegliche Objektivität außen vor zu lassen.

Wer sagt MIR denn, das DU nicht sogar die besagte Nachbarin bist?

Auch das bleibt mein Geheimnis und wird nicht mal im Profil gelüftet.

0

Wenn du es wieder mitbekommst dann solltest du die Polizei rufen, oder wende dich an die Schule auch anonym, der Besuch vom AMT sollte in so einem Fall spontan geschehen, und die Kinder sollten auch untersucht werden, da wird man dann sicher auch spuren von Schlägen festgestellt können. Schau nicht weg tu etwas zum Wohle der Kinder.

Du solltest das unbedingt anzeigen!

Anonym??Wasch mir den Pelz,aber mach mich nicht naß.

Wenn du im recht bist,warum dann anonym??Wenn eine Mutter ihre Kinder blutig schlägt,gehört das natürlich angezeigt!!!

Aber an deiner Geschichte hinkt was.Ich glaube,du erzählst hier nicht mal die Hälfte,da kann man dir nicht vernünftig raten.

CharlesWaldorf 22.06.2011, 02:01

Aber an deiner Geschichte hinkt was.Ich glaube,du erzählst hier nicht mal die Hälfte,da kann man dir nicht vernünftig raten.

Das kann ich nur in vollem Umfang unterstützen.

Aber "dennoch schön", daß hier all die selbst ernannten Samariter auf diese Halbwahrheiten aufspringen und "ach so guten Rat" erteilen. Egal ob man weiß was Fakt ist oder nicht.

0
IchWissen 22.06.2011, 02:04
@CharlesWaldorf

@Kassandra

Diese Fälle gibt es öfter, als Du denkst. Da werden die Helfenden plötzlich zu Opfern!

0
jankru 22.06.2011, 03:56
@IchWissen

Richtig, schon allein das Wörtchen Nachbarschaftsstreitigkeiten spricht durchaus für eine annonyme Anzeige. ABER die Polizei darf eh nicht dem beschuldigten drüber Aufklären, wer der Strafantragsteller ist. Von daher gehts auch ohne Annonymität.

0
Kassandra0815 22.06.2011, 11:06
@IchWissen

@ichwissen:ich bin nicht von gestern.Und ich weiß,das solche Geschichten zwei Seiten haben und das Internet ist geduldig.Wie kommt jemand dazu,fremde Kinder aufnehmen zu wollen??An der Geschichte fehlt ein wesentliches Detail,dass uns die Schreiberin unterschlägt.

0

mein gott wenn die kinder da net weg wollen heißt das sie lieben ihre eltern !!! BOAH echt ey meine eltern haben mich auch manchmal so geschlagen .. trotzdem liebe ich sie über alles bin ihnen dankbar für alles würde alles für sie tun und ich weiß sie würden auhc alles für mich tun ich bin danbar über ihre erziehung

BlackPerl3 22.06.2011, 03:23

Ich weiß das die Kinder die Mutter lieben ..Aber die Mutter schlägt sie dermasen das ist unfassbar .. Die hat eine sehr liebe Seite und verssucht alles zu ermöglichen ihren Kindern ..aber die Kinder werden angeschriehen und Jessica die große sogar durch eine Glasscheibe geschmissen ! ICh will der Mutter nichts böses im gegenteil vielleicht hilft auch nur eine Theraphie ..Aber ich werde alles versuchen die Kinder erstmal dort wegzubekommen ..

0

Und wir sollen Dir jetzt glauben??

Ohne Sachkenntnis sollen wir jetzt beurteilen wer hier lügt und schlägt und wer nicht??

Vergiß es mal lieber. Genau so gut kann es doch sein, daß Du uns jetzt hier die Taschen voll haust. Ich werde mich hüten, hier eine Bewertung abzugeben oder mich auf eine Seite zu stellen wenn ich nur eine Aussage kenne, die genau so gut eine Lüge sein kann.

BlackPerl3 22.06.2011, 01:50

Lächerlich.

0
nabucco123 22.06.2011, 01:51

Wissen kann man das nicht. Aber man kann sicherlich zunächst davon ausgehen, dass die Situation nach bestem Wissen und Gewissen objektiv dargestellt ist. Welchen Sinn und Zweck sollte es auch haben, sich einen "Rat" zu holen unter Vortäuschung falscher Prämissen. Gar keinen.

0
wibbbel 22.06.2011, 02:21
@nabucco123

Herr CharlesWaldorf, ich stimme Ihnen absolut zu. Sie sind ein weiser Mensch.

0
IchWissen 22.06.2011, 02:23
@wibbbel

Herr CharlesWaldorf, ich stimme Ihnen absolut zu. Sie sind ein weiser Mensch.

Ich sehe hier nur Vorurteile und Schubladendenken! Von Weisheit nicht die Rede! Nicht die Spur von Weisheit!

0
IchWissen 22.06.2011, 02:24
@nabucco123

Wissen kann man das nicht. Aber man kann sicherlich zunächst davon ausgehen, dass die Situation nach bestem Wissen und Gewissen objektiv dargestellt ist. Welchen Sinn und Zweck sollte es auch haben, sich einen "Rat" zu holen unter Vortäuschung falscher Prämissen. Gar keinen.

@nabucco123

Das sehe ich auch so!

0
Ana2011 22.06.2011, 01:51

Wenn sie uns die Halbwahrheit erzählt, könnte sie mit den ganzen Tips doch garnichts anfangen, oder?

0
anniiloves 22.06.2011, 01:53

Aber wieso dann hier überhaupt was schreiben? Wenn dir das hier nicht koscher vorkommt, dann lass es doch einfach mit dem Antworten hier, anstatt der Person den Mut zu nehmen ...

0
IchWissen 22.06.2011, 02:02
@anniiloves

Und wir sollen Dir jetzt glauben??

Warum gibst Du dann überhaupt einen Kommentar ab? Den hättest Du Dir auch schenken können! Ein RAT war das sicher nicht!

0
wibbbel 22.06.2011, 02:31
@anniiloves

@ anniloves

Gerade, wenn einem etwas nicht koscher vorkommt muss man den Finger auf die Wunde legen. Wo kommen wir sonst hin wenn die ganzen Journalisten, Zeitungen & Magazine, das Fernsehen, also die Medien überhaupt, nach Ihrer Logik handeln würden? Das wäre keine Demokratie mehr - das wäre eine Bananenrepublik.

0

Was für eine Mutter kopfschütteln da kann man nur denken und sich selbst sagen was sind das für umstände hier in Deutschland OMG ! dieses Land is so runter gekommen. Ach Leute so geht das nich mehr weiter gibs denn keinen anstand hier mehr ?!

Die Frau gehört wegen Misshandlung Schutzbefohlener angezeigt.

Frage zuerst mal beim Kinderschutzbund nach. Die wissen genau, was Du machen kannst.

ich glaub schon, bei der Polizei, wegen Datenschutz, Ohne Gewähr!

da hilft glaub ich nur anzeigen!

Was möchtest Du wissen?