Muss ich Jugendarbeiter in meine Wohnung lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein Reilassen muss man sie nicht. Aber wenn man sie nicht reinlässt denken sie auf alle Fälle das etwas nicht in Ordnung ist und sie werden wiederkommen oder die Polizei holen.Wo liegt das Problem wenn ich nichts zu verbergen habe. Sie kommen schauen sich um ist alles ok gehen sie wieder. Es geht um das wohl des Kindes und nicht um Befindlichkeiten von Erwachsenden.

Den musst du nicht reinlassen, aber es wäre besser für dich wenn du es doch tust. Wenn dein Ex wirklich irgendwelche Lügen erzählt und du dann die Mitarbeit verweigert sieht das für dich sehr schlecht aus. Und das Jugendamt kann dir da richtig Probleme bereiten.

BlauesBlut 10.03.2014, 09:51

Ja, sie verschaffen sich nämlich Zutritt. Es geht um das Leben eines Kindes.

0
washilfts 10.03.2014, 11:00
@BlauesBlut

Bitte? Wo war hier die Rede von Gefahr für das Leben des Kindes? Das Jugendamt wird sich niemals einfach Zutritt verschaffen können, weil das Hausfriedensbruch wäre.

2

Du hast das Kind schon mal am Wochenende bei dir gehabt und hast sie alleine gelassen, weil du mit deinem Kumpel lieber feiern wolltest, als auf das Kind aufzupassen und da fragst du noch, was das Jugendamt von dir will? Hallo, komm mal zu dir! Du hast deine Aufsichtspflicht auf´s Gröbste verletzt, in dem du ein gerade mal 3-jähriges Kind alleine gelassen hast, da hätte alles mögliche passieren können! Schämst du dich nicht! Wer weiß, was du dir diesmal geleistet hast. Kein Kind hat einen so verantwortungslosen Vater verdient und ich hoffe, die waschen dir mal gehörig den Kopf!

vielleicht hat die da beim Amt schlimme Lügen über mich erzählt

Dann sei freundlich und laß die Leute rein - schneller kannst Du die Lügen nicht aus der Welt schaffen.

Ja natürlich, es geht um Dein Kind.

Ich würde sie rein lassen. Nicht das sie sich ein Gerichtsbeschluss holen. Aber egal was erzählt wurde oder auch nicht, schaff die Gerüchte aus der Welt. Es geht um ein Kind!

Wenn es Lügen sind werden sie sich sicher nur umsehen und dies bestätigen.

Müssen? Nein. Aber wenn du deine Tochter weiter sehen willst, solltest du sie reinlassen.

Das ist vermutlich eine Folge deiner Verantwortungslosigkeit, als du die 3-jährige nachts für 6 ! Stunden alleine gelassen hast, um woanders Party zu machen. Vermutlich hat deine Ex eine Aussetzung des Umgangsrechts beantragt, was ich natürlich für völlig berechtigt halte.

Jetzt will das Jugendamt deine Wohnung auf kindgerechte Ausstattung überprüfen und dir Gelegenheit zur Stellungnahme über den Vorfall geben.

Angelus2012 11.03.2014, 07:06

Ich hatte die Frage mit der Party echt für ne Troll-Frage gehalten, aber wurde mal wieder eines besseren belehrt! Warum kann sich nur jeder und alles fortpflanzen? Der Mensch ist doch so weit entwickelt, warum ist nicht längst die Fruchtbarkeit an die Intelligenz gekoppelt?

1
washilfts 17.04.2014, 22:54
@andreawesome

Ich habe deine erste Frage gelesen, deine zweite hier beantwortet und eben deine dritte Frage gelesen. Wenn ich so antworten dürfte, wie ich möchte, würde ich vermutlich gesperrt werden.

1

Bei dem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung, ja. Sie können auch mit der Polizei kommen und die Tür öffnen lassen. Rate mal, welches Rechtsgut wohl höher zu bewerten ist. Deine Privatwohnung oder Leib und Leben eines Kindes.

Bei einem sog. Erst-Besuch nein. Aber wenn der/die Jugendmitarbeiter/in mit der Polizei wieder kommt dann ja.

Klar musst Du die rein lassen. Wenn Du nichts zu verbergen hast sollte das doch kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?