Mutter ausversehen beleidigt(schlechtes Gewissen)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also zur Polizei wegen einem Witz man dann wäre das Gefängnis wegen puperrärenden Kids die was falsches sagen überfüllt 😂

Kannst ja nochmal versuchen ihr zu vermitteln das es nicht so gemeint war oder ein paar Tage warten vll hat sich das dann auch schon von selbst geklärt 

Vll meinte sie es in dem Moment ja auch nicht so vll war sie selbst sauer und da sagt man oft Sachen die man nicht so meint oder dürftest du schonmal nicht auf Klassenfahrt weil du was falsches gesagt hast ? 

Also der Spruch von ihr von wegen sie könne jetzt zur Polizei gehen ist schon einmal absoluter Schwachsinn. Die Polizei kann auf verlangen zwar eine Anzeige gegen dich schreiben aber kein Staatsanwalt würde das weiter verfolgen. 

Du hast dich schon entschuldigt. Mehr kannst du nicht machen. Wenn deine Mutter sich wie ein Kleinkind aufführen will, dann lass sie einfach. 

Entspann dich. Sie ist nur hilflos. Sie fühlt sich einfach besser, wenn sie andere schlecht machen kann.

Da passiert gar nichts. Weder Gefängnis noch sonstwas (so eine alberne Behauptung) . Auch die Klassenfahrt wird sie bezahlen müssen. Dazu ist sie verpflichtet. Kann sie es finanziell nicht, wird Hilfe gestellt. Wenn sie es nicht bezahlen will, um dich zu maßregeln, kommt sie damit nicht weit.

Du musst nur den Mund aufmachen, wenn sie in der Schule das Geld einsammeln.

Gruß S.

Also deine Mutter ist ja.. schon komisch.

Du hast dich entschuldigt und damit ist die Sache gegessen. Ob sie das annimmt oder dickköpfig streikt, ist ihre Geschichte. Ein schlechtes Gewissen haben brauchst du nicht.

Nein, können wir nicht.

Wir können deine Eltern auch nicht besser machen.

Was möchtest Du wissen?