Muss wer austeilt auch einstecken können?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt diesen Spruch, der meistens dann kommt, wenn jemand ein Echo nicht verträgt.

Wörtlich genommen ist der Spruch falsch. Man kann auch jemand sein, der nur austeilen kann, aber nicht einstecken.
Wenn dieser jemand aber zu viele Echos bekommt, wird er nicht mehr austeilen wollen. Das ist denke ich der Hintergedanke bei diesem Spruch.

Nicht zwingend, aber es macht einen Ekel wenigstens eine Spur sympathischer

Das sind solche Sprüche wie auch "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm", die in irgendeiner Form für die Allgemeinheit zutreffen könnten, aber du solltest dich dadurch nicht beeinflussen oder sogar einschränken lassen. Jeder Mensch ist da nämlich ganz individuell;)

Theoretisch schon.

Es gibt Positionen, da ist es nicht nötig.

Boxer mit guter Deckung, Chef oder dergleichen

So sagt der Volksmund.
Die Praxis sieht oft anders aus.

Klar.

Was möchtest Du wissen?