Muss Vermieter Telefonanschluss bei vorhandenem Kabelanschluss stellen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finde dazu zwar keine offizielle Gesetzgebung, aber auf der Seite http://www.gevestor.de/details/mindestanforderungen-fuer-vertragsgemaesses-wohnen-714129.html steht:

Ein Telefonanschluss sowie die Möglichkeit zum Fernseh- und Radioempfang gehören in neuen Wohnungen zur üblichen Ausstattung und können hier ohne besondere Vereinbarung vom Mieter erwartet werden. In älteren Wohnungen ist dies jedoch nicht so. Hat der Mieter eine Wohnung ohne diese Anschlüsse gemietet, kann er nicht später von Ihnen verlangen, dass Sie die Wohnung technisch auf den neuesten Stand bringen und die Anschlüsse finanzieren.

Du hättest also bei der Besichtigung schon sehen müssen, dass keine Telefonanschluss da ist. An deiner Stelle würde ich aber trotzdem mal mit dem Vermieter reden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Wohnung keinen Telefonanschluss hat, wenn ein Kabelanschluss vorhanden ist. Vielleicht hat der Vormieter ja den Telefonanschluss verblendet, weil er ihn nicht gebraucht hat. Du musst also evtl. nur suchen.

Meiner Meinung nach lohnt sich das aber nicht. Die Grundgebühren für den Kabelanschluss musst du sowieso zahlen und wenn du einen Telefon und Internetvertrag über Kabel machst, sind die Zusatzkosten meistens günstiger, als wenn du es über den Telefonanschluss machst. Mal abgesehen davon, dass das Internet über Kabel in der Regel schneller ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, muss er nicht.

Früher gab es nur die Telekom, bzw. zuvor die Bundespost. Wenn man telefonieren wollte, musste man diesen Monopol-Anbieter nehmen. Als das Telefon weit verbreitet war, war es selbstverständlich, dass es in jeder Wohnung eine mit der Telekom verbundene Telefondose gabe.

Als das Monopol fiel, konnte man unter mehreren Anbietern wählen, die aber auch nur die Telefonleitung der Telekom nutzten.

Mit der Verbreitung von Mobilfunk und Internet, hat sich das aber total verändert. Ein Festnetzanschluss ist jetzt nicht mehr gleichbedeutend mit der Telekom. Dort, wo z. B. regionale Anbieter ein eigenes Telefonnetz verlegt haben, kann man mindestens zwischen zwei Anbietern gewählt werden. Dazu kam meistens auch noch das Kabelnetz nicht nur für TV, sondern auch für Internet und Telefonie nutzbar, hat man noch einen weiteren.

Die Schwierigkeit aller Vermieter besteht nun darin, zwar die Anschlussmöglichkeit zur Verfügung zu stellen, um ein Festnetztelefon zu nutzen, aber dann wiederum für jeden "Geschmack" das Richtige zu haben. Das geht nicht.

Wer also eine Anschlussmöglichkeit vorfindet, diese aber nicht nutzen will, muss sich ggf. selbst um einen anderen Anbieter ggf. samt Leitung bemühen und braucht aber evtl. auch das Einverständnis des Vermieters, um noch einen weiteren Hausanschluss legen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss dir alles zur Verfügung stellen, was im Mietvertrag steht. Darüber hinaus gar nichts.

Wenn du dir von der Telekom einen Anschluss legen lässt, muss er das lediglich DULDEN. Bezahlen musst du das selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter ist seiner Pflicht nachgekommen.

Es gibt einen funktionierenden Anschluss für Telefon, Fernsehen und Radio. Wie der letztendlich realisiert ist und wieviel Auswahl an Anbietern du damit hast, ist danach irrelevant.

Wenn Du auf andere, billigere oder speziellere Angebote und Anbieter zurückgreifen willst, musst Du diese auf Deine eigenen Kosten installieren lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das muss der vermieter nicht. ein extra telefonanschluss war im mietvertrag sicher nicht vereinbart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,die Kosten trägst Du selber,wenn Du einen Telefonanschluss brauchst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Für deine Mediennutzung bist du allein verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, muss er nicht. Du hast die Wohnung gemietet, also bist du dafür verantwortlich, wenn du so telefonieren möchtest. Deine Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?