Muss ständig ans Atmen denken. Was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Hallo,

Ich kenne ebenfalls das Gefühl und verstehe das. Jedoch war ich in dieser Situation sehr krank, lag mit einer schweren Bauchfellentzündung im Krankenhaus, hatte ebenfalls Atmungsschwierigkeiten (krankheitsbedingt), und mir ging es ähnlich. Ich wusste oft gar nicht mehr, wie ich überhaupt atmen sollte - und das war wirklich furchteinflössend...

....Sie aber sind gesund!

...Sagen Sie sich das immer wieder, wenn Ihnen dieser "Zustand" auffällt, und versuchen Sie sich mit aller Kraft von dieser "Marotte" abzulenken.

...Bringt das auf Dauer nichts, sollten Sie vielleicht doch mal von ärztlicher Seite einen Rat einholen und das womöglich behandeln lassen. Denn dann dann hat das bei Ihnen evtl. bereits "zwanghaften" Charakter.

Sag Deinen Eltern, sie sollen mir Dir zu einem Psychotherapeuten gehen.

Diese Sendung muss Dich leider so beeindruckt haben, dass sich bei Dir eine Zwangsstörung entwickelt hat. Du bildest Dir ein, auf die Atmung achten zu müssen bzw. , dass Du bewußt atmen müsstest.

Je früher man sowas behandeln lässt, umso besser.

Alles Gute. lg Lilo

Dem kann Ich nur zustimmen. Hatte auch nervige Zwangsgedanken die durch eine Verhaltenstherapie deutlich gebessert werden konnten. Nicht zu lange warten , sonst verfestigen sich die Zwänge zu sehr und dann wird es noch schwieriger das zu Behandeln. Alles erdenkliche Gute für dich.

1

Täglich an die Atmung denken -.- / Angst vor Panickattacken

Seit Februar muss ich oft ans atmen denken, wenn ich zuhause rumsitze, einkaufen gehe oder so, dann muss ich fast den ganzen Tag ans atmen denken ich hatte im Mai und im April eine Panickattacke deswegen, weil ich dachte ich bekomme zu wenig luft! war auch schon bei einer schilddrüssen ultraschaluntersuchung und da war alles in ordnung. Wenn ich mit vielen leuten unterwegs bin, dan muss ich Nicht daran denken , weil ich abgelenkt bin. aber ich bin ja oft zuhause und dan muss ich so gut wie IMMER daran denken, ablenken hilft zuhause echt nicht wirklich! hat jemand ähnliche erfahrungen und hat irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Angst / Bewusst Atmen

Seit Februar muss ich oft ans atmen denken, wenn ich zuhause rumsitze, einkaufen gehe oder so, dann muss ich fast den ganzen Tag ans atmen denken ich hatte im Mai und im April eine Panickattacke deswegen, weil ich dachte ich bekomme zu wenig luft! war auch schon bei einer schilddrüssen ultraschaluntersuchung und da war alles in ordnung. Wenn ich mit vielen leuten unterwegs bin, dan muss ich Nicht daran denken , weil ich abgelenkt bin. aber ich bin ja oft zuhause und dan muss ich so gut wie IMMER daran denken, ablenken hilft zuhause echt nicht wirklich! hat jemand ähnliche erfahrungen und hat irgendwelche Tipps?

bin auch seit 7 wochen in therapie, wollt etrotzdem um Rat fragen

Außerdem habe ich auch oft, wenn ich ans atmen denken muss so ein komisches unangenehmes gefühl im halsbereich, so ein pochen und leichtes ziehen. Wurde schon alles untersucht, es ist alles i.O

...zur Frage

Schon täglich bewusst Atmen, immer ans Atmen denken!

Seit Februar muss ich oft ans atmen denken, wenn ich zuhause rumsitze, einkaufen gehe oder so, dann muss ich fast den ganzen Tag ans atmen denken ich hatte im Mai und im April eine Panickattacke deswegen, weil ich dachte ich bekomme zu wenig luft! war auch schon bei einer schilddrüssen ultraschaluntersuchung und da war alles in ordnung. Wenn ich mit vielen leuten unterwegs bin, dan muss ich Nicht daran denken , weil ich abgelenkt bin. aber ich bin ja oft zuhause und dan muss ich so gut wie IMMER daran denken, ablenken hilft zuhause echt nicht wirklich! hat jemand ähnliche erfahrungen und hat irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Atmen + Reden

Ich hab mal gehört man kann ununterbrochen reden, indem man redet und durch die Nase atmet. Wie nennt man das ?

...zur Frage

Jeden Tag ans Atmen denken -.-

ich muss seit Februar jeden Tag ans atmen denken, mal denke ich nur kurz daran und dan bin ich wieder abgelenkt, oft ist das aber auch so , dass wenn ich einmal daran denke, mehrere stunden dan ans atmen denken muss, könnt ihr mir helfen wie ich das wegbekomme? oder gibt es auch erfahrungen? und ja wenn ich abgelenkt bin verschwindet das bewusste atmen

...zur Frage

Muss immer ans atmen denken, warum?

ich muss immer ans antmen denken und das nervt echt, was kann ich dagegen tun? manchmal hab ich sogar das gefühl, wenn ich zu sehr darauf fixiert bin, das sich weniger luft bekomme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?