Muss man immer die ganze Wand streichen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, wie lange das letzte Streichen her ist und ob z.B. in der Wohnung geraucht wird, wie die Sonneneinstrahlung ist usw.

Meistens geht es nicht.

Ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen... Du wirst diese Überstreichung immer sehen. Ein Tip von mir: Mach die Flecken extra deutlich! Also nimm eine andere Farbe, einen großen Pinsel... wenig Farbe an dem Pinsel und grob aus dem Handgelenk drüber streichen, sodass gerade mal ein wenig Farbe an der Wand ist. Das Ganze machst Du in gleichmäßigen Abständen mit allen Flecken, die Du überstreichen willst. Das sieht dann so aus, als wenn es so sein muss... Oder: Häng Bilder drüber... oder kleb Wandtatoos drauf.

Hallo EinNetterMensch,

Da wirst du wohl nicht drum herum kommen, den Kompletten Flur zu streichen, weil wenn du nur die ''Dunklen'' Flecken mit weiß bestreichtst sieht man das weil du Mit Weiß einmal Öftters streichen musst, weil das Alte weiß ja nicht mehr so Frisch ist wie das neue ^^ Also Komplett neu machen ... und am besten 2 Mal

Mit freundlichen Gruß

BuddyScout

Wird nicht klappen,es ist auf jeden Fall zu sehen.Die Stellen werden heller sein!

Da eine Farbe mit der Zeit nachdunkelt, wirst Du das Übertünchen der Flecken sehen. Ich würde daher die ganze Wand streichen.

Was möchtest Du wissen?