Muss man eine 250mg testo Kur absetzen? Sie ging 2monate?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

2 Monate sind 8 Wochen, ich denke du sprichst von 250 mg Testosteron pro Woche.

Ist tatsächlich noch so niedrig, dass man es kalt und ohne Hilfmittel absetzen kann. Ich würde aber generell immer dazu raten mit Hilfmitteln abzusetzen, Steroide abzusetzen kann recht schnell ziemlich unangenehm werden. Dein eigener Hormonspiegel sinkt in den Keller, Kraft- und Muskelverlust, Depression, Müdigkeit, etc.

Aber die klinischen Studien die ich kenne in der Dosierung von 250 mg pro Woche, dort wurde auch kalt abgesetzt ohne große Problem.

Was passiert siehst du hier:

Testosteron Spiegel nach dem absetzen - (Fitness, Training, Muskeln)
MrMiss 12.10.2016, 10:38

Danke für die top Antwort das wollte ich hören :)

0

Man muss jede Kur irgendwann absetzen egal ob Testosteron, Kreatin usw. was aber wichtig ist bei jeder Kur ist dass man sie hochdosiert nimmt

Hallo! Zunächst muss ein Experte genau wissen um welches Mittel es sich handelt - die Unterschiede sind gewaltig. Und eine Kur mit solchen Präparaten ist eh sinnlos. 

Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Und was durch Testosteron aufgebaut wurde baut sich komplett wieder ab.

Geld weg und Muskeln wie vorher - nur die Risiken schlummern im Körper.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Wenn sie 2 monate "ging" hast du sie ja schon abgesetzt was die frage irrelevant macht aber ich will dir noch sagen:
Du solltest dich vorher vielleicht mal erkunden und etwas recherchieren bevor du ein zeug nimmst wovon du wahrscheinlich nicht mal genau weisst was das nut deinem körper macht und wie du diesen damit sprichwörtlich "fickst" .

Was möchtest Du wissen?