Muss man den Klo-Mann bezahlen?

9 Antworten

Außer bei den Automatensystemen ist, das meist freiwillig. Ich mache es dann auch davon abhängig, wie sauber die Toiliettem sind.

So viel ich weiss ist es keine Pflicht, sondern ein Trinkgeld das man der Klofrau gibt. Ist das Klo dreckig würde ich auch nichts geben. Manche Klos haben einen gesperrten Durchgang der nur aufgeht wenn man Geld einwirft. Da muss man Geld geben.

Hei.

Das ist wenn ich mich nicht irre deren Haupteinnahmequelle...die verdienen echt nicht viel (vergleiche: Die Putzfrauen zum Beispiel in der Schule). Und wenn der die Klos auch ordentlich schrubbt bekommt der auch Trinkgeld. Ich finde die meisten haben das verdient denn so ein Job ist kein Zuckerschlecken! Wenn du mal auf der Herrentoilette siehst wie manche pinkeln oder so, und du dir dann vorstellst dass die das wieder sauber machen müssen, dann kannst du dir sicher gut vorstellen was denen dann so ein Trinkgeld bedeutet! Meistens müssen die auch ne Familie ernähren, und mit so einem Job wäre das ohne Trinkgeld gar nicht möglich...aber wenn die Klos nicht sauber sind dann gebe ich auch nichts...

Jedoch ist es meist so dass die einen Teil des Geldes abgeben müssen. Die sind also über jede Bezahlung froh und sicher dankbar...

lg ShD

Was möchtest Du wissen?