Muss man als "metalhead" saufen?

7 Antworten

Man muss überhaupt niemals nie saufen, auch nicht als Metalhead.

Ich weiß nicht, ob du bereit wärst, Iron Maiden zu Metal-Gruppen zu zählen, wahrscheinlich nicht, ich nehme das Beispiel aber trotzdem.

Der Sänger Bruce Dickinson ist Pilot in Ausübung. Das könnte er wohl nicht, wenn er sich regelmäßig die Rübe dicht saufen würde.

Also Iron Maiden ist ja mal eine der Metal Bands schlechthin.

1
@Vando

Naja, vielleicht ist es auch nur eine zeitangepasste Begriffsverschiebung, aber als ich jung war, wurden die unter Hardrock gefasst und galten als zu weich für Heavy Metal.

0

warum soll er iron maiden nicht als metal sehen? der zählt ja sogar dragonforce dazu...

aber hast natürlich vollkommen recht ;)

0

Man muß nicht saufen, egal welche Musik man bevorzugt oder welche Festivals man besucht. Also kannst Du guten Gewissens auf solchen Veranstaltungen nüchtern bleiben. Spart Dir viel Geld und Du bekommst auch mit, was läuft......während andere besoffen im Dreck pennen......

Wer fragt, ob man saufen ,,müsse" um Metaller zu sein, hat so ziemlich nix verstanden. Sowas denken nur Kids die neu dazu gekommen sind, und meinten sie müssten irgendwas oder irgendwem entsprechen, um dazu zu gehören.

Nein, du musst definitiv nicht saufen. Man muss als Metaller generell gar nix, außer mal sterben und gefallenen Leuten im Pit helfen aufzustehen (und kein Glas und keine Killernieten mit reinnehmen, wär auch nett).

Wer sowas behauptet, meint das meistens nicht ernst. Und wenn doch, hat dieser keine Ahnung.

Was möchtest Du wissen?