Muss man ab 10.000 im Flughafen steuern zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geldtransfer kostet nie Steuern. Egal ob ich Geld überweise, oder Bar mitnehme.

Ich muss nur beweisen, dass es legal verdientes Geld ist, wenn ich über 10.000,- Euro in Bar mitschleppe. Überwiesenes Geld gilt grundsätzlich als sauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mitnahme von mehr als 10.000 Euro bringt keine Steuerschuld mit sich.

Ab 10.000 Euro Bargeld müssen die Gelder beim Zoll angemeldet werden.

Also einfach nicht den grünen Ausgang nehmen, sondern direkt den roten Ausgang zum Zoll wählen.

Das sollte jeder übrigens immer tun, wer sich nicht absolut sicher ist, dass er nichts zu verzollen dabei hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?