Muss ich Vermieter grüssen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Prinzip musst du nur beim Militär grüßen, als Zivilist kannst du grüßen wen und was du willst, oder auch eben niemanden, es ist deine Entscheidung. Ob das dann auf Dauer gut geht, ist natürlich dann eine andere Frage.

Spätestens wenn man mir mit so einer Aussage käme, würde ich auch nicht mehr Grüßen. 

Klar, damit zeigt man dass man darüber hinweg ist. Man sollte eigentlich immer Grüßen, wenn man die Größe hat.

Es lassen sich doch immer irgendwelche Ausreden finden.

War schon früher so, als die Statue des Königs auf dem Marktplatz gegrüßt werden sollte.

"Müssen" tust du gar nichts (außer sterben). Allerdings gehört dies zur guten Kinderstube.

Es gibt kein Gesetz in Deutschland, das dich zwingt, deinen Vermieter zu begrüßen. -> Nein, du musst ihm nicht grüßen.


Was möchtest Du wissen?