Muss ich mein Grundstück einzäunen,damit der Nachbarhund nicht auf mein Grundstück läuft?

6 Antworten

Das wird von den Kommunen unterschiedlich gehandhabt.

das ist nachbarschaftsrecht, da gibt es örtliche regelungen

ich glaube, da wo ihr euch eine grenze teilt, müsst ihr euch die kosten teilen, für das stück

Da musst Du Dich mit Deinem Nachbarn einigen. Es gibt zwar im Landesnachbarrechtsgesetz und dem BGB dazu Vorschriften; die setzen aber immer zunächst den Versuch einer Einigung voraus. Und in Bebauungsplänen und Ortsgestaltungssatzungen können öffentlich-rechtliche Vorschriften zum Bau von Zäunen enthalten sein.

Darüberhinaus gibt es keine "Gewohnheitsrechte" oder "historischen Regelungen".

Was möchtest Du wissen?