Muss ich diese Zahnarztrechnung (wegen Terminversäumnis) zahlen?

Brief von der Praxis - (Zahnarzt, Rechnung, Termin versäumt)

6 Antworten

Wenn es in der Praxis ausgeschrieben ist, dass man für nicht abgesagte Termine Schadensersatz zahlen muss, gilt das schon als schriftliche Mitteilung und du musst nicht mehr gesondert "angemahnt" werden.
Und ja, es besteht Zahlungspflicht.
Aber mir kommt der Brief auch sehr unprofessionell vor?!?

Naja, man storniert einen Zahnarzttermin schon aus Höflichkeit. Das war nicht gerade nett von dir, einfach nicht zu erscheinen.

Der Aushang in der Praxis reicht nach meiner Auffassung. Du hast ihn anerkannt, indem du seine Behandlung trotz des Aushangs weiterhin in Anspruch genommen hat.

Ich sollte mal soetwas bei einem neuen Zahnarzt unterschreiben. Ich habe mich geweigert. Das Praxispersonal hat mir zwar versichert, dass soetwas noch nie in Rechnung gestellt wurde, aber ich bin aufgestanden und gegangen. Allerdings sage ich Termin immer ab, wenn ich nicht kann.

Ich an deiner Stelle würde den Zahnarzt erst einmal auffordern, mir sein Stundenhonorar von € 200 anhand von Rechnungen an andere Patienten innerhalb der vergangenen 3 Monate nachzuweisen. Außerdem bezweifle, dass er keinen Ersatz für dich gefunden hat und fordere ihn auf, dir Einsichtnahme in seinen ORIGINALkalender zu gewähren.

Mal sehen, wie er darauf reagiert. Mit so einer Resonanz rechnet er nämlich nicht. :-)))

3

Was meinst du, soll ich die Einsichtnahme schriftlich verlangen oder einfach persönlich erscheinen oder telefonisch? =)

0
56
@Sicavius

Erst einmal alles schriftlich machen, damit es "aktenkundig" wird und du für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung etwas in der Hand hast.

Dazu wird es vermutlich nicht kommen, denn der Zahnarzt wird an seine Reputation denken. Soetwas spricht sich nämlich herum.

Sollte er dir dennoch mit gerichtlichen Schritten (Mahnbescheid/Klage) drohen, dann gehst du einen Schritt weiter und forderst ihn - auch schriftlich - auf, diese möglichst umgehend vorzunehmen, da du wenig Zeit hättest und diese Lappalie möglichst schnell abhaken möchtest.

Dein Hauptaugenmerk sollte jedoch auf seinem Stundenhonorar liegen, welches du anzweifeln solltest.

Viel Spaß! Bezahlen könntest du später immer noch! :-))

0

08/15 Vordrucke der ZTA !   Den Zahnarzt direkt anrufen und informieren wie das Personal sich Extra Geld macht .

Echte Rechnungen werden an den bestimmten Empfänger adressiert , nicht an tausend anonyme Damen und Herren !

Wobei grundsätzlich eine Aufwandsentschädigung gerechtfertigt ist .


Rechnung/Schadensersatz wegen versäumtem Friseurtermin?

Hallo!

Hatte einen Termin beim Friseur gemacht den ich leider versäumt habe ab zu sagen. Heute ist eine Rechnung ins Haus geflattert... Für mich wären 30Minuten eingeplant gewesen die man mir jetzt in Rechnung stellt. Ist das rechtens?

Danke & Lg

...zur Frage

Ich habe eine Handy Rechnung bei Vodafone nicht bezahlt jetzt wollen die die Rechnung bezahlt haben von 100 Euro + 456 Euro Schadensersatz ist das erlaubt?

Auflistung: 

Forderung aus Telekommunikation 72,97

Forderung aus Telekommunikation 72,97

Mahnauslagen 3,00 

Forderung aus Telekommunikation 369,78

Forderung aus Telekommunikation 82,48 

Schadensersatz 456 Euro 

Inkassokosten: 169,50

Zinsen 1,08

Restschuld 1611,75

...zur Frage

Ist das eine gerechtfertigte Rechnung?

Wir haben heute die Rechnung vom Kieferorthopäden bekommen. Ist das nicht etwas zu hoch? Ich wäre froh, wenn sich die mal jemand durchschauen könnte, der da draus kommt. DANKE

...zur Frage

Ist diese Zahnarzt rechnung legitim?

Hallo,

Ich hatte vor kurzem einen Zahnarzt Termin den ich leider nicht wahrnehmen konnte und eigentlich auch vorher abgesagt habe. Jetze habe ich aber von meiner Zahnärztin einen Brief im Briefkasten gehabt mit einer Rechnung von Ihr das ich um die 70 Euro zahlen soll für sachen die sie an dem tag gemacht hätte wenn ich da gewesen wäre beim Termin.

Ich wollte mal wissen ob es Legitim ist das Sie mich als Privatkunde abrechnet weil ich nicht den Termin wahrnahm ? und eig vorher abgesagt habe. oder ob ich dagegen vorgehen sollte ? Weil sie rechnet mir ja Sachen an die NICHT gemacht wurden. und das geht meiner meinung nacht gar nicht. Außerdem werden eigentlich alle meine Rechnungen von der Krankenkasse übernommen und das hier verstehe ich nicht.

Hat jemand von euch schon erfahrungen ? und sollte ich mir die Gelben Seiten schnappen und nen Anwalt aufsuchen ?

...zur Frage

Wann bekommt man die Zahnarztrechnung und in welchem Zeitraum muss man sie bezahlen?

Bei mir steht eine Zahnreinigung an . Da bekommt man ja eine Rechnung , bekommt aber dann von der KK 100€ wieder . Wann nach der Behandlung kommt meistens so die Rechnung vom ZA, nach wie viel Tagen? Und in welchem Zeitraum muss man sie bezahlen?

...zur Frage

Zahnarzt verlangt sofortige Zahlung in Bar oder EC?

Hallo. Ich habe morgen einen Termin beim Zahnarzt und da soll eine Füllung gemacht werden. Bei meinem letzten Besuch in der Praxis wurde mir mitgeteilt, dass ich beim nächsten Mal entweder Bargeld dabei haben soll oder meine EC Karte. Zahlung Auf Rechnung gibt's nicht. Leider kam mir vor ein paar Tagen ungeplant eine hohe Ausgabe dazwischen und jetzt habt ich nicht genug für den Zahnarzt, wenn ich noch alles andere was so gebraucht diesen Monat bezahlen muss. Daher würde ich gerne auf Rechnung zahlen innerhalb von 7-14 Tagen, aber das wird in der Praxis gar nicht angeboten. Ist das normal so? Will den Termin ungern absagen, weil ich den schon einmal verschieben müsste wegen eines Notfalls. Müssen Zahnärzte Zahlung per Rechnung anbieten oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?